HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Entbindung in der 37. SSW

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pascal



Anmeldungsdatum: 02.06.2007
Beiträge: 20
Wohnort: Näche Donauwörth (86700)

BeitragVerfasst am: 15.06.2007, 00:04    Titel: Entbindung in der 37. SSW Antworten mit Zitat

Hallo an alle,
ich wolte Euch nur auf dem Laufenden halten.
Wir sind Heute 14.06.07 in der Früh bei unserem Frauenarzt gewesen und der befund war, dass der Muttermund schon 2 cm auf ist. Überrascht
Wir sind dann gleich ins Josefinum Krankenhaus nach Augsburg gefahren.
Jetzt haben die Ärzte meine Frau zur Beobachtung im Krankenhaus aufgenommen.
Wir spielen ja immer noch mit dem Gedanken in Kiel zu Entbinden, aber das wird nun nicht mehr gehen.
Wir haben aber Morgen 15.06.07 um 10:00 Uhr noch einen Termin mit dem Chefarzt der Klinik. Dort wird dann entschieden, ob es noch eine Chance auf Kiel giebt oder nicht. Die Alternative ist Großhadern. Wir werden ja Morgen sehen wie es weiter geht.

Liebe grüße an alle
Manuel & Nicole
_________________
Manuel & Nicole, Eltern von Marcel (7 Jahre) Vanessa (5 Jahre) & Pascal der am 10.07.07 geboren wurde und am 16.07.07 seine erste OP nach Norwood in München Großhadern hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sandra26



Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2781
Wohnort: Haltern am See

BeitragVerfasst am: 15.06.2007, 05:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr beiden. Ich drücke Euch ganz ganz fest die Daumen, dass alles gut wird.

LG Sandra
_________________
Fynn Luca geb 25.05.05 HLHS 3 OP´s in Bad Oeynhausen

www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jonas2005



Anmeldungsdatum: 04.12.2005
Beiträge: 70
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 15.06.2007, 08:14    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Nicole und Manuel,

auch wir Drücken die Daumen das alles gut verläuft bei Euch.
Auch wir wollten damals in Kiel Entbinden, aber Jonas kam drei Wochen zu früh, dennoch war es kein Problem, das Kieler Team hat ihn mit dem Hubschrauber abgeholt.
Wir denken an Euch.

Liebe Grüße
_________________
Sabrina Kaiser , Mama von
Jonas-Noel geb.24.12.2005 Hypoplastisches Linksherz operiert in Kiel
Norwood1 29.12.2005
Norwood2 29.03.2006
Norwood3 07.05.2008
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Regine Pielawa



Anmeldungsdatum: 24.08.2004
Beiträge: 1260
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 15.06.2007, 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Manuel, hallo Nicole,

auch von hier sind die Daumen gedrückt, dass der Kleine sicher das Licht der Welt erblickt. Henri wurde damals auch mit dem Hubschrauber nach Kiel geflogen, also daran sollte es sicher nicht liegen.
_________________
Viele Grüße von
Regine (Mama von Henri *13.08.1999, HLHS alle OPs in Kiel, Vincent *28.09.1997
und Papa Jens alle aus Hannover, www.pielawa.de)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pascal



Anmeldungsdatum: 02.06.2007
Beiträge: 20
Wohnort: Näche Donauwörth (86700)

BeitragVerfasst am: 15.06.2007, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo nochmal an alle,
wir hatten heute eine Unterhaltung mit den Ärzten aus Augsburg.
Wir haben uns jetzt auf den schonendsten Weg geeinigt. Wir entbinden in Augsburg und lassen den Pascal dann nach Großhadern verlegen.
Für alle die es interresiert:
Die Frau Prof. Dr. von Däpritz ist nicht mehr in Großhadern.
Dort ist jetzt ein neuer Prof. aus Polen. weiß nicht genau, wie er jetzt heißt.
Er hat aber in Polen durchschnittlich 50 OP´s im Jahr nach Norwood Operiert.
Außerdem hat Er bei Dr. Norwood gelernt.

Ich melde mich wieder wenn es was Neues gibt.

Liebe grüße
Manuel
_________________
Manuel & Nicole, Eltern von Marcel (7 Jahre) Vanessa (5 Jahre) & Pascal der am 10.07.07 geboren wurde und am 16.07.07 seine erste OP nach Norwood in München Großhadern hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Benjamin Schulze
Administrator


Anmeldungsdatum: 21.07.2004
Beiträge: 203
Wohnort: Burgdorf

BeitragVerfasst am: 15.06.2007, 18:50    Titel: Frau Prof. Däbritz Antworten mit Zitat

Na, ich hoffe, dass alles glatt geht.

Frau Prof. Däbritz ist jetzt in Münster. Dort wird sie sicher Gas geben, so dass Bad Oeynhausen jetzt echte HLHS Konkurrenz bekommt.

Gruß

Benjamin
_________________
Benjamin mit Jeffrey
geb.19.09.2002 alle Ops in Kiel
Jeffreys Diashow
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Pascal



Anmeldungsdatum: 02.06.2007
Beiträge: 20
Wohnort: Näche Donauwörth (86700)

BeitragVerfasst am: 19.06.2007, 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo nochmal an alle,
ich danke Euch allen erstmal für Euere Antworten:-)
Meine Frau ist nach wie vor im Krankenhaus weil sich der Muttermund übers Wochenende doch noch weiter geöffnet hat.
Wir haben dann zusammen mit der Oberärztin entschlossen, dass es doch besser ist wenn Sie da bleiben würde.
Ich habe da noch eine Frage wegen des neuen Prof. in Großhadern.
Steht da irgendwas über Ihn im Netz?
Ich habe schon auf die Homepage der Klinik geschaut aber da steht immer noch die Fr. Prof. Dr. Däpritz drinn.
Wenn jemand etwas Neues hat wehre ich euch dankbar, wenn Ihr es mich wissen lasst.

Liebe grüße
Manuel
_________________
Manuel & Nicole, Eltern von Marcel (7 Jahre) Vanessa (5 Jahre) & Pascal der am 10.07.07 geboren wurde und am 16.07.07 seine erste OP nach Norwood in München Großhadern hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sandra26



Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2781
Wohnort: Haltern am See

BeitragVerfasst am: 21.06.2007, 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Benjamin. Jetzt hat Oyenhausen wirklich Konkurrenz bekommen. Da es momentan in Oyenhausen nicht so toll läuft, werden wir evtl. zur letzten OP nach Münster gehen. Aber das steht noch nicht fest. Eigentlich haben wir uns in Oyenhausen, von der Betreuung her, ganz gut aufgehoben gefühlt.

LG Sandra
_________________
Fynn Luca geb 25.05.05 HLHS 3 OP´s in Bad Oeynhausen

www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jana



Anmeldungsdatum: 17.10.2006
Beiträge: 56
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 21.06.2007, 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

hiho

in Münster wurden wir auch gut betreut Smilie
ist denn der Dr. Chang (weiss nicht ob er so geschrieben wird) nicht mehr da? Er hat Constantin damals operiert.

Bye jana mit Constantin im Herzen
_________________
Constantin *28.05.2004, HLHS [ChildrenII-OP 17.06.2004, Aortenbogen-Erweiterung 26.10.2004, Modifizierte Hemi-Hemifontane 05.01.2005], PEG-Sonde [16.03.2005] inkl. Ernährungspumpe, Herzschrittmacher [04.2005], Überwachungsmonitor, alles in der UKM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christina



Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 544
Wohnort: 9403 Goldach (Schweiz)

BeitragVerfasst am: 14.08.2008, 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Hat jemand von Euch mal wieder etwas von Pascal und seiner Familie gehört? Ich hab schon lange nichts mehr gehört und ich mach mir grosse Sorgen. Falls jemand etwas weiss, wäre ich um einige Infos total froh.

Danke und liebe Grüsse

Christina
_________________
Mutter von Fabian, *31.08.2002 mit Hypoplatischem Links-Herz-Syndrom (Norwood I am 09.09.2002, Glenn am 27.01.2003 und Fontan am 18.01.2005, alles erfolgreich im Kinderspital Zürich durchgeführt) und von Simon, *21.08.2005, herzgesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
28644 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 85187 / 0