HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wir haben heute unsere Pflegestufe bekommen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Pflegegeld/Haushaltshilfe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6446
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 05.12.2006, 12:58    Titel: Wir haben heute unsere Pflegestufe bekommen Antworten mit Zitat

...bei uns kam heute der Brief der Krankenkasse mit Pflegestufe1....Ging super schnell, da der Außendienst erst am 23.11.06 bei uns war.....
Der Arzt sagte uns, dass man für ein gesundes Kind in dem Alter einen tägl. Pflegeaufwand von ca.3,5 Std pro Tag hat.....
Kann ich irgendwie prüfen, ob wir richtig eingestuft sind??
Nicht, dass ich nicht hoch erfreut über die 1 bin ( hab schon viel gehört, dass es bei Kleinkindern sehr schwer ist)......

Würde mich sehr, über Hilfe freuen

LG
Alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6446
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 07.02.2008, 21:48    Titel: Neu Prüfung Antworten mit Zitat

Bei uns steht die Neu bzw. Höherstufungsprüfung an...
Termin: 13.02.08 zwischen 8 Uhr und 12:30 Uhr...
Bin mal gespannt....diesmal kommt wohl eine Frau....
Berichte euch dann wieder, wenn ich es hinter mir hab...
LG
Alex
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
lm



Anmeldungsdatum: 03.10.2005
Beiträge: 451

BeitragVerfasst am: 08.02.2008, 06:20    Titel: Antworten mit Zitat

hallo alex,

na da bin ich mal gespannt was bei der neuprüfung rauskommt.ich halte euch die daumen das die dame etwas ahnung von koschi`s "baustellen" hat und den dementsprechenden bericht schreibt.

auf jeden fall solltest du dir nach dem bescheid das pflegegutachten anfordern,ich habe es nach unserer einstufung zu spät für einen widerspruch gemacht,man hatte ja noch nich so die ahnung wie jetzt.

lg rebecca

p.s. hatte ich dir die pflegefibel geschickt?(wegen abzugszeiten etc.),melde dich sonst ggfs.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6446
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 19.02.2008, 20:10    Titel: PF2 Antworten mit Zitat

Vor 6 Tagen war der MDK bei uns...heute kam der Bescheid....

13.02.08 9:05 Uhr es klingelt...der MDK steht vor der Tür...
Die Dame huschte praktisch an mir vorbei und mir wurde sofort klar, dass das Gutachten wohl nicht lange dauern würde...
Das Angebot von Tee oder Kaffee lehnte sie gleich ab Mit den Augen rollen ...Okay, das geht ja schon gut los...Sie nimmt platz & macht sich notizen...
Das Pflegetagebuch wird erst mal gar nicht beachtet...
Die ersten Sätze lauteten: "Oh, der Kleine hat sich ja toll entwickelt "...Mein erster Gedanke " Na klar, wäre ja auch traurig, wenn sich gar nichts getan hätte, bei den vielen Therapien, die wir gemacht haben und immer noch machen."
"Ja und Epi frei ist er ja auch schon seit einem Jahr."
"Die Freude darüber liegt ganz auf meiner Seite, aber vielleicht schauen Sie mal insgesamt."
Dann kommt erst mal viel blablabla...und dann meint sie plötzlich:" Na ja, alle Kinder müssen mit knapp 3 Jahren noch gewickelt werden" Geschockt Frage Geschockt Ausrufezeichen ...Was ist das jetzt für eine Aussage?? Bei uns kommt man mit 3 in den KIGA ABER nur, wenn das Kind trocken ist...Koschi macht gar keine Anstallten dazu....
Dann meinte Sie noch, ihr Kollege ( der vor gut einem Jahr für die PF1 da war) hätte mir viel zuviele Zeiten zugestanden Geschockt Mit den Augen rollen Geschockt
Dickes Fragezeichen....Wir haben zB. 3 feste Therapie Termine pro Woche ( ohne Kardio, KIA, SPZ o.ä)mit je 10km pro Fahrt(eine Fahrt)....Ihr Kollege räumte mir 2 mal "Ausgang" die Woche ein....für insgesamt 6 Minuten Geschockt ...Okay, dass soll mir doch mal jemand vormachen...
Na ja, lange Rede kurzer Sinn, nach ca.30 Minuten war auch sie wieder weg und ich war mir ziehmlich Sicher, dass ich mich gleich an den Widerspruch ran machen darf...Ach ja, das Pflegetagebuch hat sie dann auf mein drängen doch noch mitgenommen und mich gleich darauf hingewiesen, dass Milbenallergie und Neurodermitis nicht berücksichtigt werden ( was nicht stimmt bei cronisch kranken Kindern, darüber gibt es mehrere Urteile durch die Sozialgerichte)....
Ja und dann kam, was kommen musste....PF2 abgelehnt...!!!!!!!!!!!
Trotz erhöhten Bedarf bei Essenszeiten ( wir hatten schon ein Gespräch, wo es bei Kaywan um die PEG ging )von täglich durcchschnittlich gut 100 (noch untertrieben)Minuten...trotz 3 maligen Nachtbedarf, trotz einer Entwicklungsverzögerung von immerhin 1,5 Jahren ( er wird 3 Jahre)
trotz des vielen tragens, da er noch Muskelhypoton ist....trotz noch vieler Sachen mehr....Ich habe allein in der Grundpflege einen Gesamtbedarf von durchschnittlich 400 Minuten...die Hauswirtschaft nicht mitgezählt...
Na ja, aber dafür gibt es ja den Widerspruch Smilie Sehr böse Smilie
Was mich am meißten gestört hat, war
1. Sie hatte 2 Monate Zeit ( von Antragstellung zum Gutachten) wo sie wenigstens mal hätte schauen können, was hlhs bedeutet....
2. Das ich wirklich das Gefühl hatte, sie will mich für dumm verkaufen....

Am Donnerstag müssen wir ins SPZ...mal sehen, wie es weiter geht....

LG
Alex
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Christina



Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 544
Wohnort: 9403 Goldach (Schweiz)

BeitragVerfasst am: 19.02.2008, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Alex

Also ich mach ja diesen Job bei uns in der Schweiz auch - ich brauche aber für eine entsprechende Abklärung ca. zwei Stunden. Mich nimmt es nun wirklich wunder, wie die Frau heute morgen schon nach einer halben Stunde fertig sein konnte ... Ich mach da mal ein dickes Fragezeichen ...

Ich glaube, Du hast mit Deiner Vorahnung recht und die Frau hatte bereits schon vor dem Besuch gewusst, in welche Richtung sie bei Koschis "Fall" gehen wird. Super, dann muss sie ja nich noch extra kommen, wenn sie die heutige Situation gar nicht sauber aufnimmt.

Trotz allem viel Glück ...

Herzliche Grüsse

Christina
_________________
Mutter von Fabian, *31.08.2002 mit Hypoplatischem Links-Herz-Syndrom (Norwood I am 09.09.2002, Glenn am 27.01.2003 und Fontan am 18.01.2005, alles erfolgreich im Kinderspital Zürich durchgeführt) und von Simon, *21.08.2005, herzgesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jana



Anmeldungsdatum: 17.10.2006
Beiträge: 56
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 20.02.2008, 07:43    Titel: Antworten mit Zitat

Moin

das ist ja der Hammer. Also sowas find ich ja mal garnicht ok. Also da glaub ich auch wie Christina, das die vorher schon wußte das sie das ablehnt.
Und zu behaupten das viel 3 jährige noch gewickelt werden müßen, dann wären die Kindergärten hier ja leer. Mit den Augen rollen

Ich wünsch dir noch alles gute und das dein Widerspruch Erfolg hat.

bye jana mit Constantin im Herzen

PS. Als wenn man nicht schon genug Sorgen hat muß man sich um sowas auch noch Kümmern bzw ärgern.
_________________
Constantin *28.05.2004, HLHS [ChildrenII-OP 17.06.2004, Aortenbogen-Erweiterung 26.10.2004, Modifizierte Hemi-Hemifontane 05.01.2005], PEG-Sonde [16.03.2005] inkl. Ernährungspumpe, Herzschrittmacher [04.2005], Überwachungsmonitor, alles in der UKM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Riemenschnitter



Anmeldungsdatum: 12.09.2007
Beiträge: 535
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 20.02.2008, 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Alex,

was hattest du denn da für eine dumme Pute? Die hatte doch garnicht vor, das zu prüfen! Ist ja lächerlich, allein schon das mit dem wickeln! Irgendwo hier im Forum hab ich gelesen, dass Windeln ab 3 Jahre sogar von der Krankenkasse bezuschusst werden mit einer entsprechenden Erkrankung und diesen Medikamenten! Und das gibt dieser Person keinen Grund, über Ihre Aussage nachzudenken?!?
Der war von vornherein klar, was da rauskommen soll...
Ich wünsche Euch viel Kraft. Das Pflegetagebuch sollte bei Euch ja wirklich genug Aussagekraft haben. Ihr habt ja noch einiges mehr als wir....
Pro Besuch bei der Krankengymnastik, Arztbesuch etc. müsste die Euch übrigens das Fertigmachen für die Abreise, die Fahrt/den Fußmarsch und bis zu einer 3/4 Stunde Wartezeit anrechnen. Hat mir die nette Dame, die bei uns zur Prüfung war gesagt, mehr an Wartezeit dürfen sie allerdings nicht anerkennen...

LG

Melanie
_________________
Nico Michael * 22.04.2003, Herzgesund;
Mia Vanessa * 19.02.2005, Herzgesund
Sean Connor * 19.07.2007,HLHS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mandy



Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 282
Wohnort: Halle/saale

BeitragVerfasst am: 25.03.2008, 07:25    Titel: guten morgen Antworten mit Zitat

hallo alex,
ich wollte mal fragen ob denn schon was von der pflegegeldstelle gekommen ist. du hattest doch widerspruch eingereicht. würde mich wirklich mal interressieren.
liebe grüße
mandy
_________________
Mathilda-Sophie HLHS
Norwood1 27.09.06
Hk 29.01.07
Norwood2 12.03.07
Hk 18.12.07
Fontan Op 26.06.08
MRT/Hk 09.02.10/10.02.10
Hk 09.06.15
Danke Kiel, ihr seit die besten
Julius Quentin *08.08.2009 herzgesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6446
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 29.03.2008, 18:14    Titel: Huhu Antworten mit Zitat

Halli Hallo,
würde gern neues Berichten, kann ich aber noch nicht.
Der Bescheid kam ja am 19.02.08 ( Ablehnung) Am 03.03.08 hab ich dann den Widerspruch gemacht, mit " Begründung folgt".
Ich konnte noch keine weitere Begründung abgeben, da ich noch auf Unterstützung vom SPZ gewartet habe und da ich nicht wußte, was dieser Arzt schreibt, konnte ich auch noch nichts zum Widerspruch schreiben.
Nun ist der Brief vom SPZ da & ich kann alles weitere ausführen & muss bis 01.04.08 die Begründung nachreichen....
Sobald es darauf hin was neues gibt, melde ich mich
LG
Alex
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Sandra26



Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2781
Wohnort: Haltern am See

BeitragVerfasst am: 30.03.2008, 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Alex. Hast Du jetzt nur die Höherstufung abgeleht bekommen oder die komplette Pflegestufe?

LG Sandra
_________________
Fynn Luca geb 25.05.05 HLHS 3 OP´s in Bad Oeynhausen

www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6446
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 30.03.2008, 10:58    Titel: Halli Hallo Antworten mit Zitat

Halli Hallo Sandra,
2Nur" die 2er wurde abgelehnt...die PF1 haben wir noch....Meine Begründung zum Widerspruch geht morgen raus....ist 6 Seiten lang geworden und ich hätte sicher noch mehr schreiben können Verlegen ...
Mal abwarten, ob sie mir jetzt einen neuen Prüfer schicken....
LG
schönen rest Sonntag noch & knuddel die Zwerge
Alex
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6446
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 09.05.2008, 18:10    Titel: MDK hat sich gemeldet... Antworten mit Zitat

Hallöchen,
Wochenlang hab ich nun auf einen neuen Termin vom MDK gewartet...Hab Scherzeshalber schon gesagt,die kommen bestimmt, wenn wir in Kiel sind Mit den Augen rollen ...hätte mal nicht so " vorlaut" sein sollen...Sie wollten jetzt am 16.05.08 kommen...und wo sind wir da?? Natürlich in Kiel...nun fängt das Warten aufs neue an Geschockt
LG
Alex
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6446
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 22:25    Titel: Neuer Termin Antworten mit Zitat

Hallöchen,
haben nun einen neuen Termin und zwar am 29.05.08 zwischen 8-12 Uhr...bin mal gespannt...Hoffe das sie diesmal eine Krankenschwester/ Pfleger schicken...Ich persönlich finde, dass sie oft mehr Ahnung von Pflege haben, als die Ärzte vom MDK...Ist meine ganz persönliche Meinung...bin mal gespannt...werde dann berichten...
LG
Alex
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6446
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 04.06.2008, 22:39    Titel: MDK war da Antworten mit Zitat

Halli Hallo,
ich hatte noch gar keine Zeit euch von der Dame vom MDK zu berichten, die letzten Donnerstag bei uns war ( Mittwoch waren wir ja beim Kinderzahnarzt und Freitag hatte Darya ja ihre Blinddarm OP)....
Die Dame war recht sympatisch...hat sich super viel mit Koschi beschäftigt...War 1,5 std hier und hat auch einen Kaffee mit mir getrunken ( sehr sympatisch Winken )....
sagen konnte sie noch nichts, da sie erst alles ausrechnen wollte, aber sie hat zumindestens erleben dürfen, wie schwer es ist, essen in Kaywan rein zu bekommen....
Kaywan war gerade aufgestanden und sollte Frühstücken...er bekam Kakao und ein Nuella Brötchen ( mir hätte es ja gereicht, hätte er nur gezeigt, dass er kauen kann, aber nicht schluckt) aber er wollte nicht abbeißen....mit Engelszungen habe ich und auch die Dame vom MDK geredet...NICHTS!!!
Okay...dann hab ich ihm einen Yougurt angeboten...er aß einen Löffel und fing dann an sauerrei zumachen....
Gut, die Dame vom MDK sollte ja auch wissen, wie es mit ihm ist und ich gebe ja so schnell auch nicht auf...Ich hab ihm Erdbeermarmelade und Honig zur Auswahl gelassen und er entschied sich für die Marmelade...also, ein neues Brötchen her....und wieder haben wir 2 Erwachsenen uns abgekämpft, ihn zu überreden...NICHTS...allein dafür gingen bestimmt 30 min. ( ohne Erfolg) bei drauf....damit war es ja nicht getan, als die Dame weg war, musste ich es ja weiter versuchen Mit den Augen rollen
Auch sonst, lief alles so ab, wie ich es im Widerspruch schon begründet hatte.....
Na ja, mal sehen was raus kommt....Ich berichte wieder
LG
Alex
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Riemenschnitter



Anmeldungsdatum: 12.09.2007
Beiträge: 535
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 05.06.2008, 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Alex,

hier sind alle Däumlinge ganz doll gedrückt.

LG

Melanie
_________________
Nico Michael * 22.04.2003, Herzgesund;
Mia Vanessa * 19.02.2005, Herzgesund
Sean Connor * 19.07.2007,HLHS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Pflegegeld/Haushaltshilfe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
28454 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 85091 / 0