HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hilfe zum Pflegegeld und Haushaltshilfe

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Pflegegeld/Haushaltshilfe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Teddymonster



Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 79
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 12:57    Titel: Hilfe zum Pflegegeld und Haushaltshilfe Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bräuchte Hilfe in Sachen Pflegegeld, denn ich habe keine Ahnung wie und wo es beantragt wird?

Außerdem hätte ich mal eine Frage und zwar, ob ich die Chance habe eine Haushaltshilfe zu bekommen. Ich bin seit der Geburt von Erik nur noch am rotieren, denn unser Einjähriger möchte auch seine Aufmerksamkeit haben. Der Haushalt steht dann natürlich hinten an.
Meine Habamme hat zwar gesagt, daß ich nur eine bekomme, wenn ich selbst richtig krank bin, aber vielleicht hat ja einer von Euch andere Erfahrungen gemacht.

Für eure Hilfe bin ich Euch jetzt schon dankbar!

Liebe Grüße

Birgit
_________________
Erik geboren am 21.08.2006
(HLHS mit ASD II)
Norwood I am 28.08.2006 in St. Augustin
Glenn Op am 18.12.2006 in St. Augustin
Fontan-OP am 25.08.2010 in St. Augustin
am 14.08.2014 in Bad Oeyenhausen verstorben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Joshua



Anmeldungsdatum: 14.09.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Birgit,

Pflegegeld beantragst du bei deiner Krankenkasse, die schicken dir entsprechende Formulare zu. Dann kommt jemand vom MDK (medizinischen Dienst deiner Krankenkasse) vorbei und beurteilt ob euch Pflegegeld zusteht oder nicht. Wenn du unter Pflegegeld "googelst" bekommst du auch viele Tipps auf was du bei der Beurteilung beachten mußt.

Unterstützung bekommst du eher bei der Kinderbetreuung z. B. familienentlastenden Dienst (bei Pflegestufe I) um mehr Freiräume für dich zu haben oder deinen Haushalt zu machen Lachen .

alles Gute

Kathrin
_________________
Tom *2003 (Norwood I und Hemifontan, Fontan Uniklinik Kiel, enterales Eiweißverlustsyndrom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jana



Anmeldungsdatum: 17.10.2006
Beiträge: 56
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

man hatte uns damals den Tipp gegeben vorher schon mal ein Pflegetagebuch zu schreiben um das dann, wenn der MDK kommt vorzuzeigen. Damit die sehen was man alles so den ganzen Tag mit dem Kind macht. Mit Uhrzeit und Dauer, Kinderarzt besuche und Krankgymnastik usw.
bye jana
_________________
Constantin *28.05.2004, HLHS [ChildrenII-OP 17.06.2004, Aortenbogen-Erweiterung 26.10.2004, Modifizierte Hemi-Hemifontane 05.01.2005], PEG-Sonde [16.03.2005] inkl. Ernährungspumpe, Herzschrittmacher [04.2005], Überwachungsmonitor, alles in der UKM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Teddymonster



Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 79
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 29.11.2006, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Tips.
Werde mich jetzt an die Beantragung machen. Mal sehen, was dabei rauskommt.

Schöne Adventszeit und liebe Grüße

Birgit
_________________
Erik geboren am 21.08.2006
(HLHS mit ASD II)
Norwood I am 28.08.2006 in St. Augustin
Glenn Op am 18.12.2006 in St. Augustin
Fontan-OP am 25.08.2010 in St. Augustin
am 14.08.2014 in Bad Oeyenhausen verstorben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Pflegegeld/Haushaltshilfe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
34064 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 86510 / 0