HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

20.06.09 Symposium "25 Jahre HERZKIND"Braunschweig

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Selbsthilfegruppen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tom Theodor



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 3090
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 30.05.2009, 19:38    Titel: 20.06.09 Symposium "25 Jahre HERZKIND"Braunschweig Antworten mit Zitat

Hallo,
hier ein Hinweis auf eine Veranstaltung in Braunschweig. Hab im folgenden einiges von
http://www.herzkind.de/termine.cfm?cm=B068BDF6-E081-2631-290F91BB48EE1E7A
hierher kopiert. Ich finde es spannend - tolle Vorträge UND Kinderbetreuung!
LG, Stefanie


"Fachsymposium
25 Jahre HERZKIND
am Samstag, den 20.06.2009 in Braunschweig
Seit 25 Jahren kümmert sich der Verein HERZKIND erfolgreich um die Belange herzkranker
Kinder und ihrer Familien. Aus der 1984 in Hannover gegründeten Elternselbsthilfevereinigung
hat sich in den vergangenen 25 Jahren eine kompetente und anerkannte Interessenvertretung
von Kindern mit angeborenen Herzfehlern entwickelt. Inzwischen ist der HERZKIND e.V.
bundesweit Ansprechpartner für betroffene Eltern.
Gemeinsam mit der Kinderkardiologie der Medizinischen Hochschule Hannover unter Leitung
von Herrn Prof. Dr. med. Wessel, mit der Kinderkardiologie der Universitätsklink in Göttingen
unter Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Paul und unter der Schirmherrschaft von Herrn
Christian Wulff, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, findet am Samstag, dem 20. Juni
2009 unser Fachsymposium statt.
Hochkarätige Experten der Kinderkardiologen und Kinderherzchirurgen geben Einblicke in die
aktuelle Entwicklung der Behandlung angeborener Herzfehler. Daneben stehen Erfahrungen
und Hinweise zum Leben mit einer angeborene Herzerkrankung auf dem Programm.
Unser Fachsymposium richtet sich an Eltern und Angehörige herzkranker Kinder, an
Erwachsene mit angeborenen Herzfehlbildungen, an medizinisches Fachpersonal, an Lehrer
und Erzieher sowie an Ärzte und Therapeuten.
Unseren Herzkindern und ihren Geschwistern bieten wir parallel dazu ein buntes
Kinderprogramm mit vielen tollen Mitmach – Ideen.
Veranstaltungsort ist die Akademie des MMI in Braunschweig - Riddagshausen.
Fortbildungspunkte bei der KV Niedersachsen sind angefragt.
Kontakte: Frau Heike Kolb
Geschäftsstelle HERZKIND e.V.
Tel. 0531-220 660
Fax 0531-220 66 22
info@herzkind.de
Veranstaltungskonto: Volksbank BraWo, BLZ 26991066, Konto 6336949000, Kennwort: Symposium
Programm
des HERZKIND – Symposiums in Braunschweig
09:30 Uhr Begrüßung, Margrit Hogendoorn, 1.Vorsitzende HERZKIND e.V.
09:40 Uhr Begrüßung, Prof. Dr. Armin Wessel, Präsident der DGPK
09:50 Uhr Grußwort, Christian Wulff, Ministerpräsident Niedersachsen
10:00 Uhr Wer braucht wann welchen Konduit ?
Prof. Dr. Gerhard Ziemer, Kinderherzchirurgie, Uniklinik Tübingen
10:20 Uhr Klappenersatz mittels Katheter: Melody
Prof. Dr. Thomas Paul, Kinderkardiologie Uniklink Göttingen,
10:40 Uhr Kardiovaskuläre Implantate – Medimplant
Prof. Dr. Axel Haverich, THG Chirurgie, MH Hannover
11:00 Uhr Kaffeepause, Industrieausstellung
11:30 Uhr 25 Jahre Kinderkardiologie
Prof. Dr. Sven Dittrich, Kinderkardiologie Uniklinik Erlangen
11:50 Uhr Nachsorge operierter AHF aus herzchirurgischer Sicht
Prof. Dr. Robert Cesnjevar, Kinderherzchirurgie, Uniklinik Erlangen
12:10 Uhr Techniken zur Reduktion des operativen Traumas: Hybridoperationen und minimal –
invasive Operationen, Dr. Christoph Schmitz, LMU Mü/Großhadern
12:30 Uhr bioabsorbierbare Implantate, Dr. Christian Jux, Uniklinik Giessen
13:00 Uhr Mittagspause, Industrieausstellung
14:30 Uhr Seminar I : Infektionen bei herzkranken Kindern - Impfen und
Endokarditisprophylaxe, Dr. Matthias Sigler, Kinderkardiologie Uniklink Göttingen
14.30 Uhr Seminar II: Entwicklung herzkranker Kinder, Frühförderung und Sport
Dr. Jens Bahlmann, niedergel. Kinderkardiologe Braunschweig
Dr. Jaqueline Bahlmann-Duve, OÄ SPZ Braunschweig
15:30 Uhr Pause
15:45 Uhr Seminar III: Übergang ins Erwachsenenalter – selbst Verantwortung übernehmen,
Prof. Dr. Dr. Harald Kaemmerer, DHZ München
15:45 Uhr Seminar IV: Integration herzkranker Kinder in Schule und Beruf,
Herr Prusko, Integrationsfachdienst Mittelfranken, AA Nürnberg
Ende gegen 17:00 Uhr



Fachsymposium "25 Jahre HERZKIND"

am Samstag, den 20.06.2009 in Braunschweig-Riddagshausen. (Hinweis zur Anreise hier)

Seit 25 Jahren kümmert sich der Verein HERZKIND erfolgreich um die Belange herzkranker Kinder und ihrer Familien. Aus der 1984 in Hannover gegründeten Elternselbsthilfevereini­gung hat sich in den vergangenen 25 Jahren eine kompetente und anerkannte Interessen­vertretung von Kindern mit angeborenen Herzfehlern entwickelt. Inzwischen ist der HERZ­KIND e.V. bundesweit Ansprechpartner für betroffene Eltern.

Gemeinsam mit der Kinderkardiologie der Medizinischen Hochschule Hannover unter Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Wessel, mit der Kinderkardiologie der Universitätsklink in Göttingen unter Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Paul und unter der Schirmherrschaft von Herrn Christian Wulff, Ministerpräsident des Landes Nieder­sachsen, findet am Samstag, dem 20. Juni 2009 unser Fachsymposium statt.

Hochkarätige Experten der Kinderkardiologen und Kinderherzchirurgen geben Einblicke in die aktuelle Entwicklung der Behandlung angeborener Herzfehler. Daneben stehen Erfahrungen und Hinweise zum Leben mit einer angeborene Herzerkrankung auf dem Programm. Unser Fachsymposium richtet sich an Eltern und Angehörige herzkranker Kinder, an Erwachsene mit angeborenen Herzfehlbildungen, an medizinisches Fachpersonal, an Lehrer und Erzieher sowie an Ärzte und Therapeuten.

Unseren Herzkindern und ihren Geschwistern bieten wir parallel dazu ein buntes Kinderprogramm mit vielen tollen Mitmach-Ideen.

Zusätzlich: Geführte Wald-Tour durch das Waldforum in BS/Riddagshausen: Walderlebnisführung durch pädagogisch geschulte Wanderführer. Bestimmung von Blättern, Tieren etc. Waldspiele und bauen mit Naturmaterialien, bei Regen im Gebäude des Waldforums. Geeignet für Kinder von ca. 5-12 Jahren, jeweils ca. 15 minütiger Hin- und Rückweg vom MMI Riddagshausen zum Waldforum und ca.1,5 bis 2 h Programm im/am Waldforum. Sie können Ihre Kinder entweder für die Teilnahme am Vormittag oder am Nachmittag anmelden. Weitere Infos: www.landesforsten.de (suche Waldforum Riddagshausen) Bitte melden Sie Ihre Kinder gesondert zur Teilnahme an der Waldführung an.

Betreuungszeiten: 08:45 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Bitte beachten Sie: Während der Mittagspause/ des Mittagessens findet keine Kinderbetreuung statt."
_________________
Tom Theodor *17.10.2004, HLHS,
Fontan 07/2008 Schrittmachers 08/2008
Asperger-Autismus
Till *2002, Taddeo *2006 gesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 31.05.2009, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Stefanie,

wär für mich ganz toll nur 45 Minuten Fahrzeit! Aber kämpf gerade noch um eine kurzfristige Kur!

Ja, und wann war da nochmal Koschis Taufe?
Achja, am 28.06.09 Also ohne Kur sind wir dann dabei! Muss bloß sehn, ob meine Mutter kann, denn Lara bleibt nicht bei Fremden!


GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Selbsthilfegruppen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
34062 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 86483 / 0