HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ratlos ...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Little.sweet



Anmeldungsdatum: 08.10.2010
Beiträge: 453
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 22.10.2010, 20:53    Titel: Ratlos ... Antworten mit Zitat

Hallo ihr Süssen...

brauche mal Eure Hilfe oder Euren Rat...

ich habe heute einen Brief vom Kinderherzzentrum Kiel erhalten.
Ich soll mich am 09.03.2011 im RoMcDo einfinden...

Nun frag ich mich aber, denken Prof. Kramer und die Frauenklinik jetzt, das ich normal entbinden werde?? Weil ich finde für eine Sectio wäre es etwas zu spät oder?

Man sagte mir vor 2 Wochen in Kiel das ich erst wieder mitte Dezember in der Frauenklinik dort zur Untersuchung kommen muss.

->Wird erst dann die Geburt besprochen???

Ich habe bei dem Termin letztens in der Frauenklinik und auch bei Prof Kramer nicht gesagt das ich diesmal wieder ein Kaiserschnitt wünsche. Sie wissen aber, das ich aufgrund meiner Lebertransplantation ( 2001 ) meinen großen auch via Sectio bekommen habe.
Und da war ich 36+4 SSW.
Ich habe in dem Brief auch eine Bescheinigung für meine Krankenkasse bekommen, das ich die Unterkunft im RoMcDo bezahlt bekomme. Die soll ich abgeben. Aber auch dort steht, das ich den Platz im RoMcDo erst ab dem 09.03.2011 brauche.

->Was soll ich denn jetzt machen??
->Soll ich Frau Lindner nochmal kontaktieren?
->Muss ich nochmal mit der Frauenklinik Kontakt aufnehmen??
Bin gerade etwas sehr arg ratlos!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Ohjeeeee, ich hab das Gefühl als würde jetzt alles soooo verdammt schnell gehen..Traurig
Ich habe sooo sehr Angst vor allem was auf uns zukommt...
Am liebsten würde ich die Zeit anhalten und erst am Anfang der Schwangerschaft stehen.
Ich habe mir vor der Diagnose gewünscht, die Zeit der Schwangerschaft geht schnell um, aber jetzt....... Traurig

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barneby W.
Administrator


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 750
Wohnort: Rendsburg

BeitragVerfasst am: 22.10.2010, 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

also ich würde nochmal Frau Lidner anrufen und gegebenfalls um Rückruf von Prof. Kramer bitten.
Noch könnt ihr ja nicht wissen, wann die Entbindung tatsächlich ist.

Aber ich denke, das "Problem" lässt sich mit einem Anruf schnell klären.

Jessika
_________________
Joyce-Fabienne 08.01.2007 (kerngesund)
Jaimie-Haldis 08.08.2008 3950g 49cm
Norwood 08.2008 in Kiel
Glenn 09.2008
PEG-Anlage 12.2009
TCPC 01.2012
Autismus 03.2014
=Wir sind stolz auf unsere Kämpferin!=
Jaspina-Sam 06.04.2013 (offenem Ductus)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sandra26



Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2781
Wohnort: Haltern am See

BeitragVerfasst am: 23.10.2010, 06:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo. Also wenn Du so ratlos bist, würde ich mich auch mit Frau Lindner nochmals unterhalten. Vielleicht gab es da ja ein Missverständnis.

LG Sandra
_________________
Fynn Luca geb 25.05.05 HLHS 3 OP´s in Bad Oeynhausen

www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
olchen



Anmeldungsdatum: 03.08.2010
Beiträge: 166
Wohnort: Altenhof

BeitragVerfasst am: 23.10.2010, 08:06    Titel: Antworten mit Zitat

Musst Du wegen Deiner Transplantation einen Kaiserschnitt machen? Bei den Herzchen ist ja immer eine normale Entbindung besser bzw wird angestrebt.
Denk mal Du hast eine Bescheinigung bekommen, damit das Zimmer schon mal gebucht ist. Es ist wieder sehr ausgebucht und wenn man früher kommt und kein Platz ist muss man bis zur Reservierung noch ein paar Tage ins Hotel, das zahlt aber in den meisten Fällen auch die KK.
Frau Lindner kann Dir da sicher auf jeden Fall helfen und wird Dich unterstützen.
_________________
Van 14.11.2008 gesund
Luisa 26.08.10 HLHS
Norwood am 30.08.10 in Kiel
Herzkatheter am 18.10.10 in Kiel
Hemi Fontan am 20.10.10 in Kiel
erlöst in unseren Armen am 10.01.2011
In freudiger Erwartung 37SSW
in der 29SSW...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Little.sweet



Anmeldungsdatum: 08.10.2010
Beiträge: 453
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 23.10.2010, 09:22    Titel: ... Antworten mit Zitat

olchen hat Folgendes geschrieben:
Musst Du wegen Deiner Transplantation einen Kaiserschnitt machen? Bei den Herzchen ist ja immer eine normale Entbindung besser bzw wird angestrebt.
Denk mal Du hast eine Bescheinigung bekommen, damit das Zimmer schon mal gebucht ist. Es ist wieder sehr ausgebucht und wenn man früher kommt und kein Platz ist muss man bis zur Reservierung noch ein paar Tage ins Hotel, das zahlt aber in den meisten Fällen auch die KK.
Frau Lindner kann Dir da sicher auf jeden Fall helfen und wird Dich unterstützen.


jaaaa, ich werde eine sectio machen lassen müssen.Die Gefahr das meine Narbe von der Transplantation ( 30cm lang x 10xm hoch ) während des Pressen´s platzen kann, ist zu hoch.

Jaaaa, dann rufe ich Frau Lindner nochmal an und frage sie. Ich muss ja auch wissen, ob ich dann nochmal in die FRauenklinik muss ausser der Reihe wegen Geburtsplanung oder ob die das mit mir am Telefon machen den Termin festlegen???! Weil wie gesagt hab ich den nächsten Termin dort in der Fraquenklinik erst mitte Dezember. Und ich denke das wäre zu spät, wegen dem RoMcDo, oder???!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Little.sweet



Anmeldungsdatum: 08.10.2010
Beiträge: 453
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 25.10.2010, 16:04    Titel: ... Antworten mit Zitat

sooo ihr süssen,

hab jetzt tel mit Kiel wegen der Sache mit dem RoMcDo.
Frau Lindner hat Urlaub - zwei Wochen Traurig
Aber Ihre VErtretung hat mir helfen können.
Die stellt mir jetzt eine neue BEscheinigung für die KK aus mit Datum Aufnehme : 01.03.2011 im RoMcDO.

Ich bedanke mich trotzdessen für die lieben Zuschriften!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 25.10.2010, 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du Sorgen hast, ruf immer gleich in Kiel an, dann grübelt man nicht so lang! Wird schon, ruh dich noch ein bißl aus.

GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
28822 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 85871 / 0