HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Außerhalb des Regelfalls....

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Pflegegeld/Haushaltshilfe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6449
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 23.12.2009, 23:16    Titel: Außerhalb des Regelfalls.... Antworten mit Zitat

Seit einiger Zeit bekommt Koschi die KG und auch Ergo mit dem "Vermerk, außerhalb des Regelfalls"...dh. alle 4 Wochen zur Krankenkasse und genehmigen lassen und zwar so lange ( also noch viele jahre), wie er es braucht Mit den Augen rollen ....
Gibt es hier noch jemanden? Gibt es andere Lösungen, als ständig blöd bei der Kasse "vorbei" zu fahren ( ich hab ja auch sonst nichts Besseres zutun Böse )....
Nicht nur, dass das Parken dort richtig anständig teuer ist Mit den Augen rollen , von dieser Geschäftsstelle muss es irgendwo hin gefaxt werden...ich muss 20-30min warten und darf dann mit der Bestätigung wieder fahren bzw. u.U. wieder kommen.....
Warum auch einfach, wenns doch auch kompliziert geht Böse Böse Böse ?!
LG
Alex
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
lm



Anmeldungsdatum: 03.10.2005
Beiträge: 451

BeitragVerfasst am: 24.12.2009, 06:33    Titel: Antworten mit Zitat

hallo alex

ja wir sind auch außerhalb des regelfalls......im kiga haben die sich drum gekümmert,als wir wieder in der praxis waren brauchte ich nur das rezept holen,dort abgeben und die haben es direkt zur kasse gefaxt und bewilligt bekommen.jetzt wo ich die praxis gewechselt hab muß ich das wieder machen....werde aber mal mit der kasse tele ob wir eine generelle bewilligung kriegen können dafür,hab ja weiß gott nich die zeit jedesmal dahin zu fahren.und zoe bekommt es ja nu auch schon seit einigen jahren.

falls ich in der hinsicht was erreiche gebe ich dir bescheid.

lg rebecca

drück euch mal alle lieb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6449
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 25.12.2009, 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo rebecca,
die Frage habe ich bei unserer KK schon gestellt...mit dem Ergebnis, dass sie das nicht dürften Mit den Augen rollen ....Macht mich schon ein wenig wütend...ob ich diesen Posten dann wenigstens in die Pflegestufe mit bei Rechnen kann???Ist ja eigentlich auch wieder ein Zeitaufwand, den man mit einem gesunden Kind nicht hat Mit den Augen rollen und manchmal fehlen gerade 3min. um eine Stufe zu erreichen Sehr böse
nachdenkliche Grüße
alex
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
lm



Anmeldungsdatum: 03.10.2005
Beiträge: 451

BeitragVerfasst am: 24.03.2010, 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

hallo alex,

hat zwar etwas gedauert,dafür hab ich ne antwort....wir haben ja auch wieder ein neues ergo rezept gebraucht,welches bitteschön innerhalb von 3 tagen bei der kasse sein muß zur bewilligung.letzten dienstag hab ichs zur kasse gebracht in der annahme das die dame den stempel und unterschrift gleich drauf macht,nein sie packt es in ihre ablagekörbe,auf meine nachfrage wie lang es denn dauern würde bekam ich zur antwort das es erst nach hannover geschickt werden müsse und ich es ende der woche zurück habe Geschockt

ende der woche hatte ich natürlich nix im kasten,also am dienstag angerufen bei der kasse,es ist am montag rausgeschickt worden mit bewilligung bis okt. also 6 monate.auf meine freude das ich ja dann bis okt nicht mehr mit jedem rezept zur kasse muß sagte die dame das ich das doch müßte,aber dann kann sie ja nach telefonischer rücksprache mir direkt das rezept bewilligen kann und es nicht weggeschickt werden muß zur überprüfung Sehr böse ich frage mich was da denn überprüft werden muß,an ihrem zustand und der notwendigkeit der therapie wird sich leider sooooo schnell nix ändern.

also bleibt uns wohl nix anderes über als alle paar wochen bei der krankenkasse aufzutauchen,haben ja auch nix wichtigeres zu tun.....

lg rebecca
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
herzchen-zwillinge



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 713
Wohnort: Nidderau

BeitragVerfasst am: 24.03.2010, 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Mia bekommt KG außerhalb der Regel. Ich musste aber noch nie irgendwohin etwas genehmigen lassen. Unsere Physio schickt das Rezept direkt an die KK und die schicken die Bewilligung dorthin.
_________________
Andrea mit

MIA (HLHS, Hemiparese rechts, taub rechts, Protein C Mangel, Epilepsie mit Abscencen) *28.05.2008

CLARA (ccTGA, VSD, Epsteinartige Anomalie d. Tricuspidalklappe) *28.05.2008

die beiden werden in Gießen behandelt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6449
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 24.03.2010, 23:17    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Andrea, mit der KG läuft das bei mir auch so...nur mit der Ergo nicht Mit den Augen rollen
Liebe Rebecca,
ich bekomme für Koschi immer 10x Therapie pro Rezept und muss diese dann bei der KK bewilligen lassen..dh. für 2,5 Monate Mit den Augen rollen
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
lm



Anmeldungsdatum: 03.10.2005
Beiträge: 451

BeitragVerfasst am: 25.03.2010, 06:35    Titel: Antworten mit Zitat

guten morgen

andrea,in der praxis wo wir vorher waren wurde das auch so gemacht,die jetzige macht das nicht mehr Mit den Augen rollen

alex, ja ist bei uns genauso.und die zeit geht ja sooo schnell rum.

lg rebecca
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dari



Anmeldungsdatum: 05.03.2008
Beiträge: 1855

BeitragVerfasst am: 25.03.2010, 08:32    Titel: Antworten mit Zitat

man bin ich froh das Dari immer alle Therapien im Kindergarten bzw. jetzt in der Schule erhält.

Der integrative Kindergarten benötigte im ersten Jahr regelmäßig meistens alle 4-6 Wochen eine neue Verordnung über Logopädie und KG, Ergo wurde nicht verordnet Böse.

Das klappte super ohne Probleme mit meiner KK, im nächsten Jahr wurde der Kindergarten umstruktuiert, war ein Familienzentrum und integrativer Kindergarten und wir brauchten gar keine Verordnung mehr. Dari wurde automatisch mit allem was er benötigte abgedeckt und das recht oft. Die Therapeuten waren ab diesem Zeitpunkt bei der Stadt bzw. in dem Kindergarten angestellt. Das war sehr schön und er profitierte davon sehr.

In der Schule brauche ich nun wieder Verordnungen, aber auch dort sind die Therapeuten zeitweise mit in der Klasse und setzen gezielter Schwerpunkte, es ist eine körperbehinderten Schule.


Zur Zeit bekommt er Logopädie in einer Praxis weil die Therapeutin erkrankt ist (Langzeit) und kein Ersatz da ist. Das bedeutete warten, warten auf einen Termin und zahlen wenn man verhindert ist. Muss ich mich dran gewöhnen und ich hoffe es ist keine ewig andauernde Sache.

Die anderen Therapien sind nach meinem Eindruck sehr gut auf Dari abgestimmt, er macht sehr große Fortschritte. Er ist sogar etwas ruhiger und führbarer geworden, so dass ich hellauf begeistert bin. In der Schule wird Ergotherapie und KG erteilt. Eine Reittherapie ist für das Frühjahr angedacht und Dari scharrt schon in den Hufen und freut sich unheimlich darauf. Weiter hat er im Rahmen der Therapie auch Inliner fahren gelernt.

Ich finde es einfach unbeschreiblich schön eine solch perfekte Umgebung für Dari gefunden zu haben und bin froh darüber.

Ich wollte euch ein wenig daran teilhaben lassen und euch zeigen es geht auch anders unkompliziert und in meinen Augen auch für die Mama absolut nervenschonend.

Liebe Grüße Birgit
_________________
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de / https://www.facebook.com/hypoplastischeherzendeutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 25.03.2010, 10:15    Titel: Antworten mit Zitat

Lachen Lachen Lachen tol Birgit, ich freu mich echt für euch! Genieß das auch schön! Super schön, dass Dari auch etwas ruhiger geworden ist!

GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lm



Anmeldungsdatum: 03.10.2005
Beiträge: 451

BeitragVerfasst am: 25.03.2010, 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

wow birgit,das ist ja wahnsinn. Sehr glücklich toll das dari schon inliner fahren gelernt hat.ich bin schon froh das zoe seit letztes jahr fahrrad ohne stützräder fahren kann.

da habt ihr wirklich einen sehr guten griff gemacht was schule und therapien angeht.

lg rebecca
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Pflegegeld/Haushaltshilfe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
28829 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 85912 / 0