HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Pflegestufe beantragen?Macht das Sinn?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Pflegegeld/Haushaltshilfe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nicki



Anmeldungsdatum: 25.06.2008
Beiträge: 37
Wohnort: Borgstedt

BeitragVerfasst am: 30.03.2009, 16:06    Titel: Pflegestufe beantragen?Macht das Sinn? Antworten mit Zitat

Hallo!!! Frage steht ja schon oben...

Bin am überlegen,ob ich versuche für Erik eine Pflegestufe zu beantragen.Habe aber schon so oft gehört,dass es immer abgelehnt wird. Wonach gehen die denn??? Erik bekommt 6 mal täglich Medikament auch nachts um 01.00 Uhr. Ich messe täglich seinen INR-Wert und auch sonst brauch man ja mehr Zeit als wenn man jetzt ein gesundes Kind gehabt hätte.... Muss Erik manchmal öfters am Tag umziehen,weil er schwitzt usw... Kann man es mit diesen Gründen versuchen??? Weiß nicht was ich tun soll....Was meint ihr???

Lg. Nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tom Theodor



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 3088
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 30.03.2009, 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
leider zählt die Medikamentengabe zur Behandlungspflege, nicht aber zur Grundpflege, und nur die ist relevant für die Pflegeversicherung.

Schau mal unter
http://www.rehakids.de/phpBB2/viewtopic.php?t=7006&highlight=
nach; es ist eine wunderbare Zusammenstellung, die alles erklärt und Schritt für Schritt durch die Beantragung führt. Nach dieser Lektüre müsstest Du abschätzen können, ob es sich lohnt, sprich: ob genügend Zeit zusammenkommt, die eine Pflegestufe rechtfertigt.
LG, Stefanie
_________________
Tom Theodor *17.10.2004, HLHS,
Fontan 07/2008 Schrittmachers 08/2008
Asperger-Autismus
Till *2002, Taddeo *2006 gesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sandra26



Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2781
Wohnort: Haltern am See

BeitragVerfasst am: 30.03.2009, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nicki. Auf jeden Fall versuchen. Wenn das abgeleht wird, kannst Du immer noch Widerspruch schreiben. Ich gebe Dir einen Tip bevor der MDK kommt. Schreibe für mindestens eine Woche ein Pflegetagebuch.

Lg Sandra
_________________
Fynn Luca geb 25.05.05 HLHS 3 OP´s in Bad Oeynhausen

www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Pflegegeld/Haushaltshilfe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
28647 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 85214 / 0