HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

HLHS Baby
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
NadineundMartin



Anmeldungsdatum: 10.09.2014
Beiträge: 4
Wohnort: Dingelstädt

BeitragVerfasst am: 11.09.2014, 08:36    Titel: HLHS Baby Antworten mit Zitat

Gibt es hier Mamis die ein Baby haben das HLHS hat? Oder es vllt sogar auch in der Schwangerschaft erkannt wurde? Bin echt am Ende und hätte ein paar Fragen Traurig Weinen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herzkind Sina



Anmeldungsdatum: 22.10.2005
Beiträge: 884
Wohnort: Königswalde/Erzgebirge

BeitragVerfasst am: 11.09.2014, 08:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

hier gibt es nur HLHS-Kinder, hier bist du ganz richtig. Meine Tochter wird nächste Woche 11 Jahre Sehr glücklich .

Du bekommst auch Antworten und Tipps. Frag einfach.

Alles Liebe
Steffi mit Sina
_________________
http://www.lovequilt.de/jahr/2007/sina.htm



DORV, HLHS, ... z.n. NEC, TCPC mit 7,5 Jahren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
NadineundMartin



Anmeldungsdatum: 10.09.2014
Beiträge: 4
Wohnort: Dingelstädt

BeitragVerfasst am: 11.09.2014, 11:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin jetzt 36+4 , war am Freitag eigentlich nur zur Anmeldung im Krankenhaus, dort wurde durch Zufall festgestellt, daß mit dem Herz etwas nicht stimmt. War dann bei der Feindiagnostik, dort wurde HLHS festgestellt. Gestern war ich dann nochmal in Giessen in der Klinik, da hieß es etwas Gang anderes und uns wurde wenig Hoffnung gemacht. Uns wurde total unmenschlich gesagt : wenn es die erste Op überlebt, erlebt es vllt noch die Einschulung oder hat 1 oder 2 Jahrzente.Wir sind total am Ende, da bis letzte Woche noch alles in Ordnung war und überhaupt keine Anzeichen waren. Könnt ihr Kliniken empfehlen? Habt ihr Erfahrungen dort? Wie waren Ops bei euren Kindern? Könnt ihr mich einfach ein bisschen darüber aufklären? Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svea



Anmeldungsdatum: 10.04.2011
Beiträge: 2831
Wohnort: Deutschland. S-H. NF

BeitragVerfasst am: 11.09.2014, 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo😊

Dies ist ja ein HerzForum also sind hier auch Herzmamis,Papis und Teenager. 😊

Welche Klinik möchtet ihr denn?
Von wo kommt ihr denn?


Ich komme aus Schleswig-Holstein und bin in Kiel seid 18 Jahren in Behandlung. Und kann nur gutes von dort sagen..

Lg svea
_________________
*29.Janaur.96 (HLHS)
*Februar.96 1.Herzop.
*Juli.96 2.Herzop.
*März.97 3.Herzop.
*2000 Kawasaki-Syndrom
*Mai.08 4. Herzop
*Nov.13 5.Herzop.
*Okt.14 6.Op Bauchwasserpumpe (Alpha Pump)
*März.16 7.Op Bauchwasserpumpe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
flixy



Anmeldungsdatum: 20.06.2007
Beiträge: 331
Wohnort: NIEDERSACHSEN

BeitragVerfasst am: 11.09.2014, 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr 2,

wir sind auch in KIEL und ich kann auch nur gutes berichten.
Euch ganz viel Kraft und ZUVERSICHT.

Liebe Grüße
Maren
_________________
FELIX 22.02.07, HLHS alle OP´s in KIEL. 05.07.2016 Stententfernung
HANNA 10.02.12, HLHS nach der 2. OP verstorben 19.06.2012 (Lungenentzündung)
FYNN 22.07.13 KERNGESUND
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6448
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 11.09.2014, 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo liebe Nadine,
ich komme aus Kassel und mein Sohn wird auch in Kiel betreut. Wenn Du Dir Gießen schon angeschaut hast, heißt das ja wahrscheinlich das wir gar nicht soweit auseinander wohnen....wir alle hier werden dir so gut es geht beistehen. Wenn Du magst, kannst Du mich ab morgen Nachmittag ( das ganze Wochenende) anrufen. Am Telefon lassen sich Fragen oft leichter klären. Meine Nummer lautet: 0561-8075203
GLG alex
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Mona1309



Anmeldungsdatum: 29.08.2014
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 12.09.2014, 08:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Ich bin auch Schwanger (26.Woche) und wir haben vor 3 Wochen erfahren das unser Baby HLHS hat. Nächste Woche Freitag haben wir Termin in St. Augustin im Kinderherzzentrum.

Hast du noch vor dir eine 2. Meinung einzuholen?

Viele Grüße
Mona
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NadineundMartin



Anmeldungsdatum: 10.09.2014
Beiträge: 4
Wohnort: Dingelstädt

BeitragVerfasst am: 12.09.2014, 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, wir haben am Dienstag einen Termin in Leipzig. Und wollen schauen was dort gesagt wird. Da wir bis jetzt schon 3 verschiedene Diagnosen haben. Das macht einen alles so fertig... wisst ihr ja sicher selber Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muckelkati



Anmeldungsdatum: 01.06.2013
Beiträge: 50
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 14.09.2014, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Oh Mann...so kurz vor der Geburt diese Diagnose...das tut mir echt leid!

Meine Tochter hat auch HLHS. Ich habe es in der 20. SSW erfahren und sie ist Freitag ein Jahr alt geworden. Operiert wurde und wird sie in St. Augustin.

Bei Fragen kannst du mich auch gerne anrufen!
Tel. 01578/2706750

Liebe Grüße,
Katja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mona1309



Anmeldungsdatum: 29.08.2014
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 16.09.2014, 08:35    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Nadine,
Ich drück dir für den Termin heute ganz doll die Daumen und wünsche euch das ihr endlich ein Eindeutige Diagnose bekommt um Klarheit zu bekommen.

Glg
Mona
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NadineundMartin



Anmeldungsdatum: 10.09.2014
Beiträge: 4
Wohnort: Dingelstädt

BeitragVerfasst am: 16.09.2014, 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

Uns wurde heute mehr als deutlich gemacht, das sie mit höchster Wahrscheinlichkeit nichts für sie machen können Traurig ich bin so am ende... hab keine kraft mehr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svea



Anmeldungsdatum: 10.04.2011
Beiträge: 2831
Wohnort: Deutschland. S-H. NF

BeitragVerfasst am: 16.09.2014, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ohje😔
Das tut mir so leid für euch😥😥
Fühlt euch gedrückt
Svea😘

Darfst dich jeder Zeit per PN melden wenn du möchtest..
_________________
*29.Janaur.96 (HLHS)
*Februar.96 1.Herzop.
*Juli.96 2.Herzop.
*März.97 3.Herzop.
*2000 Kawasaki-Syndrom
*Mai.08 4. Herzop
*Nov.13 5.Herzop.
*Okt.14 6.Op Bauchwasserpumpe (Alpha Pump)
*März.16 7.Op Bauchwasserpumpe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Nicole81



Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 39
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 16.09.2014, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Nadine,

es tut mir sehr leid, daß ihr keine besseren Nachrichten bekommen habt.

Nur Hoffnung ist noch stärker als die Angst. Falls es einen kleinen Strohhalm gibt, versuche ihn zu ergreifen. Vielleicht trotzt eure Tochter allen Prognosen! Ich wünsche es euch sehr.

Und falls sie es doch nicht schaffen sollte, ist es verdammt schmerzhaft, aber du weißt es wurde alles aus Liebe für sie getan. Und auch dann darfst du weiter lieben, nur anders.

Viel Kraft und Zuversicht.
LG Nicole

P.S. Bei wem wart ihr in Leipzig?
_________________
Paula 27.05.14 3650 g, 51 cm, KU 35 unser ganzer Stolz
04.06.14 Lungenbanding
11.06.14 Norwood 1
19.06.14 in meinen Armen friedlich eingeschlafen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eva



Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 123
Wohnort: Mönchengladbach

BeitragVerfasst am: 17.09.2014, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Nadine,

auch mir tut es sehr leid, dass ihr solch schlechte Nachrichten bekommen habt.
Wir wussten damals gar nichts vor der Geburt und dachten auch zwei Tage, dass alles in Ordnung sei. Danach gab es auch bei uns verschiedene Diagnosen, bis wir endlich in St. Augustin Hilfe bekamen. Durch die unterschiedlichen Aussagen damals waren wir auch verunsichert. Meistens kann man aber erst nach der Geburt genaue Diagnosen treffen, so dass ich unbedingt in Kiel oder St. Augustin entbinden würde, wo ganz viel Erfahrung mit unteschiedlichen Ausprägungen von HLHS vorhanden sind. Das ist aber nur meine Meinung. So kurz vor der Geburt musst du die Hoffnung noch nicht aufgeben, glaube ich. In jedem Falle wünsche ich euch viel viel Kraft und wenn es irgendwie geht, eine Wende zum Guten. Wenn Leipzig auch so viel HLHS-Erfahrung hat und ich das nur nicht weiß, dann entschuldigt bitte. Damals haben wir immer eine schlechtere Nachricht nach der anderen erhalten und gedacht, es muss doch irgendwann auch mal eine gute kommen. Diese bessere Nachricht wünsche ich euch sehr.

Liebe Grüße,
Eva
_________________
Mama von Luis (*19.1. 2005, HLHS), Emma (*15.3. 2006) und Linnéa (* 14.3. 2011)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herzkind Sina



Anmeldungsdatum: 22.10.2005
Beiträge: 884
Wohnort: Königswalde/Erzgebirge

BeitragVerfasst am: 24.09.2014, 09:02    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Nadine,

dass tut mir sehr leid ... Weinen . Wir sind auch in Leipzig mit Sina in Behandlung. Bei welchem Arzt ward ihr denn? Da gibt es wohl noch einige Besonderheiten, wenn sie meinen sie könnten nicht viel tun?

Viel Kraft wünsche ich euch.

LG
Steffi mit Sina
_________________
http://www.lovequilt.de/jahr/2007/sina.htm



DORV, HLHS, ... z.n. NEC, TCPC mit 7,5 Jahren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
28566 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 85136 / 0