HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Tja, wir gehören nun wohl auch hierher :-(
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Vincent Gleimann



Anmeldungsdatum: 16.05.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Sankt Augustin

BeitragVerfasst am: 04.07.2013, 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Katja,

ja Mensch, dann hoffe ich mal, das Euer Großer wieder auf dem Damm ist.

Ich freue mich riesig, das es Deiner kleinen Maus so gut geht und sie so schön wächst und zunimmt Sehr glücklich !!!

Leider kann ich Samstag nicht kommen, da mein Großer Geburtstag feiert, aber sicher werden wir uns bald auch persönlich kennen lernen. Sag einfach nochmal kurz bescheid, bevor Du nach Augustin kommst und ich werde Euch besuchen! Smilie Wohne ja nur 5 min. von der Klinik entfernt Lachen !!

Ich drück Dich und sende Euch weiterhin positive Gedanken Smilie

Ganz lieben Gruß Katrin mit Vincent
_________________
Vincent HRHS geb.21.04.2004
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muckelkati



Anmeldungsdatum: 01.06.2013
Beiträge: 50
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 19.07.2013, 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

Wollte mich mal wieder melden... waren heute in St. Augustin bei Dr. Stressig und Dr. Kallenberg. Die beiden haben mich wirklich beeindruckt!! Wir fuehlen uns dort wirklich super gut aufgehoben.

In 4 Wochen haben wir wieder einen Termin dort zur Kontrolle der Aorta und zur Geburtsplanung.

Die ganzen Eindrücke dort haben mich allerdings wieder sehr runtergezogen... Traurig
Mir wurde heute mal wieder klar, was da alles auf uns zukommt! :-/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sahneschnitte



Anmeldungsdatum: 18.08.2012
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 19.07.2013, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Katja, immer wieder wird es mit deinen Gefühlen bergab gehen. Aber es geht auch wieder bergauf. Gerade nach solchen Terminen ist man wie erschlagen und auch heruntergezogen. Ihr müsst aber immer wieder positiv denken, das ihr alle zusammen das schaffen werdet. Eure Maus hat sich ganz starke Eltern ausgesucht Winken
_________________
Mika*03.01.12 HLHS+ hypopl. Aortenbogen, Z.n. Norwood I OP 10.1.12; Z.n. Reanimation 11.1.; Z.n. Glenn OP 25.4.12; Aortenisthmusstenose; alles Sankt Augustin Chiara*28.10.01+Luca*23.05.04 beide kerngesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muckelkati



Anmeldungsdatum: 01.06.2013
Beiträge: 50
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 02.09.2013, 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich melde mich mal wieder!

Tja... bald ist es soweit! In 11 Tagen werde ich in St. Augustin stationär aufgenommen und dann wird unsere Maus bald auch schon bei uns sein!
Ich freue mich sehr auf unsere Emma!! Smilie

Aber ich kann auch nicht leugnen, dass eine gehörige Portion Angst/ Respekt vor der Zeit nach der Geburt vorhanden ist!
Aber wir haben alles soweit vorbereitet, was ging! Wir sind positiv gestimmt, die Betreuung für unseren Sohn ist geregelt und im Moment gehts der Bauchmaus gut!

Alles andere liegt jetzt in den Händen des St. Augustiner Teams!

GLG
Katja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spilto



Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 542
Wohnort: Beckum

BeitragVerfasst am: 02.09.2013, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

Wir drücken Euch gaaaaaanz fest die Daumen und lassen hier eine Kraftkerze für Euch und besonders für Emma brennen!!

LG Meike und Tom
_________________
Tom *14.01.2010 3325g/53,5cm
Norwood 1 21.01.10, HK 13.04.10, Glenn 04.05.10, HK 14.11.11, TCPC 28.03.12, HSM-Implantation 25.04.12
Alles in Sankt Augustin

Paul *02.06.2013 kerngesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
28864 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 85931 / 0