HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Tochter 4 Tage alt und HLHS
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Verena1509



Anmeldungsdatum: 31.08.2012
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 10.09.2012, 10:43    Titel: Antworten mit Zitat

Beileid auch von uns und viel Kraft für die nächste Zeit.


Verena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Judith



Anmeldungsdatum: 31.07.2012
Beiträge: 276
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 10.09.2012, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Es tut mir so schrecklich leid für euch Traurig
Mein herzliches Beileid!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ijankar



Anmeldungsdatum: 30.08.2012
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 03:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben.. Danke für die Anteilnahme. Am Dienstag War lias Beerdigung War ein schwerer Gang. Noch können oder wollen wir das garnicht richtig War haben.. Man fragt sich oft warum, aber eine Antwort werde ich wohl nie bekommen. Ich wünsche allen hier nur das beste und hoffe das keiner sodass erleben muss.. Ich weiß nicht was noch Lles kommt und wie es weiter geht aber meine Frau und ich werden nicht aufgeben, dass ist schonmak gewiss.. Sollte es mal was neues geben, die werde ich euch unterrichten. Ganz liebe grüße an euch allen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MiloJuna



Anmeldungsdatum: 06.08.2012
Beiträge: 396
Wohnort: Stadtlohn

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Schön wieder von dir zu lesen, auch wenn es keine tollen und erfreulichen Nachrichten sind.

Ich habe fast täglich an euch gedacht.
_________________
Milo 19.08.2010 Ductus hat sich erst nach Monaten geschlossen + Pneumothorax (Intensiv Sankt Augustin)
Juna Lotta 14.12.2012*16.03.2013
7 Ops&3HK
Nch 92 Tagen,10Stunden und 12 Minuten flog sie heim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Little.sweet



Anmeldungsdatum: 08.10.2010
Beiträge: 453
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 17.09.2012, 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

wir wünschen euch alles erdenklich gute!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lea13



Anmeldungsdatum: 26.09.2010
Beiträge: 172
Wohnort: Ingolstadt

BeitragVerfasst am: 18.09.2012, 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Meine Beileid, es tut mir leid das sie es nicht geschafft hat. Traurig

Traurige Grüße

Britta mit Lea Sophie
_________________
Lea Sophie geb: 18.4.2008 mit TAC Typ 2, ASD und 2 VSDs, korrigiert im Mai 2008, im ersten Lebensjahr 3 Hks alle im HZ Duisburg,seit November 2010 im Hz München, 2011 HK und OP
seit September 2012 mittel und hochradig Schwerhörig/Hörgeräte beidseitig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
ijankar



Anmeldungsdatum: 30.08.2012
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 18.09.2012, 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Danke ihr seit alle sehr lieb. Ich habe mal eine frage? Meine Frau und ich wollen den kibderwunsch nicht aufgeben. Nur haben wir angst das es uns erneut treffen kann. Wäre lieb wenn ihr dazu Infos habt. Lieben Gruß ronny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henna



Anmeldungsdatum: 18.07.2009
Beiträge: 1024

BeitragVerfasst am: 18.09.2012, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

in den allermeisten Fällen handelt es sich um eine Störung in der Embryonalentwicklung, die nicht genetisch bedingt ist. Die Wahrscheinlichkeit ein zweites Kind mit irgendeinem Herzfehler zu haben ist daher nur minimal erhöht (von ein Prozent auf 3 oder so? weiss es nicht auswendig).

Manche Herzfehler können auch genetische Ursachen haben. Ihr könnt Euch eine Überweisung zu humangenetischer Beratung ausstellen lassen, da wird man das mit Euch besprechen und im Blut nach eventuellen Mutationen suchen. Die bekannten Verdächtigen (Di George Syndrom zum Beispiel) würde man so entdecken.

Findet man nichts derartiges, würde ich persönlich keine weiteren Bedenken haben. Ist zwar immer noch nciht völlig ausgeschlossen, man weiss nicht um alle Ursachen, aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering.

Ich wünsche Euch alles Gute!
Magdalena
_________________
mit Sohn *20.01.09, Tricuspidalatresie 2c + ISTA,
BT-Shunt im Februar 2009
Glenn-OP + Aortenbogenrekonstruktion im August 2009
TCPC im Mai 2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Verena1509



Anmeldungsdatum: 31.08.2012
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 18.09.2012, 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

Wir habe es auch ein zweites Mal probiert und unsere Tochter ist kerngesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kisha



Anmeldungsdatum: 04.11.2011
Beiträge: 119

BeitragVerfasst am: 23.09.2012, 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

es tut mir sehr leid.
ich weiß wie ihr euch fühlt - unsere kleine maus ist im april verstorben und es tut unendlich weh.
ich wünsche euch viel kraft!
ihr seid nicht allein!

liebe grüße tanja
_________________
Sophia 30.3.2012 - 12.4.2012
Wir vermissen Dich so sehr!
Mama, Papa und Dein Bruder Nicklas *30.3.2012
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
manuela1975



Anmeldungsdatum: 17.07.2009
Beiträge: 336
Wohnort: Memmingen/Allgäu

BeitragVerfasst am: 25.09.2012, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Mein aufrichtiges Beileid!
_________________
Manuela mit Twins Alessandro & Herzchen Constantino *22.04.2008 (PCPC-OP am 19.09.08, TCPC am 14.12.2009)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
28822 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 85862 / 0