HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Benefizspiel zugunsten Fontanherzen e.V.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Selbsthilfegruppen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 01.07.2012, 18:01    Titel: Benefizspiel zugunsten Fontanherzen e.V. Antworten mit Zitat

Liebe Herzfamilien,

nachfolgender Text ging heute an alle Interessenten unseres Fontanherzen e.V.

Wenn ihr selbst oder Freunde/Bekannte von euch mit in unserem Verteiler aufgenommen werden möchtet, gebt bitte Jessika Weigel Bescheid.

weigel@fontanherzen.de

Infos zum Benefizspiel auch unter:

http://www.fontanherzen.de/index.php/termine/benefizfussballspiel


Liebe Fontanherzen e.V. Unterstützer,

heute in 11 Wochen findet bereits das 1. Benefizfußballspiel zugunsten unseres jungen, überregionalen Vereins Fontanherzen e.V. statt.

Da wir gern zu unserem 3.Herztreffen in Damp vom 26.4.-28.4.2013 Herrn Dr. Norwood aus den USA einladen möchten, benötigen wir auch die erhofften Spenden dringend. In guter Hoffnung, dass es klappt, rechnen wir jedoch mit enormen Kosten. Auch haben wir viele tolle Ideen für unsere Herzkinder, die sich nur mit Spenden umsetzen lassen.

Ein wichtiges Anliegen von uns ist es, werdenden HLHS-/HRHS Eltern und allen Herzfamilien Mut zu machen.
Wenn wir in Wertheim zeigen, dass immer mehr Kinder auch mit guter Lebensqualität überleben und dass es unsere fröhlichen Kinder wirklich gibt, haben wir schon viel erreicht.
Wir möchten gern allen Kindern T-Shirts mit dem Fontanherzen- und dem Benefiz-Logo sowie durchsichtige Regencapes zeitnah bestellen.
Alle Erwachsenen werden Schlüsselbänder erhalten, um auch kostenlos am Event teilnehmen zu können und um mit den Kids das VIP-Zelt betreten zu dürfen.

Wir können noch jede Menge Unterstützung gebrauchen:
Z.B. Werbung für viele teilnehmende HLHS/HRHS Familien, Gewinnung von Tombola-Sachspenden und Sponsoren, tatkräftige Hilfe vor Ort z.B. am Fontanherzen e.V. Infostand, Herzluftballons mit Helium aufpumpen usw.

Wir bitten um eure Anmeldungen an

weigel@fontanherzen.de :

Beispiel
Familie Fußball, 2 Erwachsene, 2 Kinder
Anreise 15.9.12 mit einer Übernachtung
Herzkind Lieschen 7 Jahre Größe 134 (ist schon eine Nummer größer, falls es kühler ist und über ein langärmeliges Shirt noch passen soll)
und Geschwisterkind Zappel 14 Jahre Größe M

Fotoerlaubnis erteilt-- wichtig
(Presse ist erwünscht/Medien haben sich bereits angemeldet)

Noch zur Info:
Anreise Wertheim am 15.9.2012 mit kostenloser Übernachtung und gesponserten Frühstück bis 16.9. bzw. 17.9.2012 für Vereinsmitglieder möglich.
Nicht-Vereinsmitglieder zahlen einen Unkostenbeitrag von 30 EUR (für die Familie gesamt) pro Nacht. Solltet ihr euch doch noch für eine Vereinsmitgliedschaft (Jahresfamilienmitgliedschaft 24 EUR) vorher entscheiden, ist dieser Betrag hinfällig.

Es gibt zwei Werbezettel zum Ausdrucken und Aushängen in Kliniken und bei niedergelassenen Kardiologen. Eine Einladung für alle Kardiologen und eine Einladung für alle HLHS/HRHS Familien.

Auch Geschwisterkinder und verwaiste Geschwisterkinder dürfen mit einlaufen. Ladet bitte alle Familien die ihr kennt herzlich ein.

Wir freuen uns über die Unterstützung der DGPK: http://www.kinderkardiologie.org/dgpkVeranstaltungen.shtml


Herzlichst euer
Fontanherzen e.V. Team
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38


Zuletzt bearbeitet von Lara Sophie am 01.07.2012, 20:04, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
henna



Anmeldungsdatum: 18.07.2009
Beiträge: 1024

BeitragVerfasst am: 01.07.2012, 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Sag mal, eine neugierige Frage am Rande:
wegen der Einladung von Dr. Norwood, seid Ihr da mit sonst noch jemanden in Kontakt? Uni Kiel, DGPK oder so?

Er hat sicher einiges zu erzählen, was auch Profis und oder Studenten interessiert, und ich kenne das zumindest so, wenn man hochkarätige Fachleute aus Übersee einlädt, dass man sich mit anderen potenziellen Interessenten abspricht und gleich 2-3 Veranstaltungen plant (Gastvortrag an der Uni, Seminar für Kollegen oder vor einer Fachtagung oder so) und sich dann die Kosten teilt... ist irgendwas in der Art geplant? Wäre sicher für alle Seiten super, und organisatorisch auch vielleicht eine Entlastung, wenn eine Uni oder ein Herzzentrum oder so zum Beispiel mit im Boot wäre.

lg und viel Glück,
Magdalena
_________________
mit Sohn *20.01.09, Tricuspidalatresie 2c + ISTA,
BT-Shunt im Februar 2009
Glenn-OP + Aortenbogenrekonstruktion im August 2009
TCPC im Mai 2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 01.07.2012, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Magdalena,

die Einladung würde gern Prof. Kramer persönlich an Dr. Norwood schicken und die DGPK weiß auch Bescheid. Weitere Knackpunkte sind einmal die private Adresse von ihm heraus zu finden, da er nicht mehr arbeitet und dann noch, ob er überhaupt noch reisen kann. Dann würde man natürlich schauen wie man es noch verbindet. Das Kongreßcentrum und das Hotel in Damp wäre auch für alle Kardiologen ein schönes Ziel.

Für uns ist es wichtig, dass wir eine große Gemeinschaft sind, und auch anhand unserer Vereinsmitgliederzahl dann zeigen können, dass unsere HLHS/HRHS Kinder in Deutschland immer mehr werden.

Sorry, die Flyer gehen übrigens spätestens Dienstag auf die Reise. Der Stress reißt irgendwie nicht ab.

GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Scholly



Anmeldungsdatum: 21.12.2006
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 01.07.2012, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Steffi,
wäre es auch möglich schon am Freitag anzureisen. Ist eine ganz schön weite Strecke von uns aus. Wir würden die Übernachtung auf jeden Fall bezahlen.

LG Sandra
_________________
Johanna geb. 10.01.2004
Norwoood 22.01.2004
Glenn 19.07.2004
Fontan 13.10.2009 / Schlaganfall
Leo geb 04.09.2007
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 01.07.2012, 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sandra,


checke ich ab- Würde aber sagen, dass unsere Organisatorin in Wertheim (Frau Verena Flicker bei direkten Fragen auch gern unter flicker@fontanherzen.de) so engagiert ist, dass sie es hin bekommt Winken

Wir würden uns riesig freuen, wenn ihr kommt Lachen

GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
henna



Anmeldungsdatum: 18.07.2009
Beiträge: 1024

BeitragVerfasst am: 01.07.2012, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Lara Sophie hat Folgendes geschrieben:
die Einladung würde gern Prof. Kramer persönlich an Dr. Norwood schicken und die DGPK weiß auch Bescheid. Weitere Knackpunkte sind einmal die private Adresse von ihm heraus zu finden, da er nicht mehr arbeitet und dann noch, ob er überhaupt noch reisen kann.


Hi Steffi,

auf die Schnelle fand ich folgendes:
er war 2010 offenbar bei einem Kongress in Kanada:
http://www.aats.org/annualmeeting/Abstracts/2010Program-Sunday.cgi#CARDIOTHORACIC
mit folgendem Beitrag:
Zitat:
Historical Talks
4:00 p.m. – 4:25 p.m. Norwood Procedure – How it Started
William I. Norwood, Jr., MD. PhD


Da könnte man ggf. die Veranstalter fragen.

Und noch eine Adresse:
ebenfalls 2010 erschien ja das Paper, was die ersten beiden geglückten Schwangerschaften von Patientinnen mit HLHS beschreibt, da ist er ein Mitauthor von. Da könnte man also den Erstauthor, dessen Mail angegeben ist, mal nach seinem Kollegen fragen, wer zusammen publiziert wird in der Regel noch 1-2 JAhre später wissen, wo die Kollegen stecken Winken
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed?term=21087437
Congenit Heart Dis. 2010 Sep-Oct;5(5):476-81.
Successful pregnancies in two women with hypoplastic left heart syndrome.
Opotowsky AR, Shellenberger D, Dharan V, Paré E, Norwood WI, Webb GD, Donner R.
Department of Cardiology, Children's Hospital Boston, 300 Longwood Avenue, Bader 209, Boston, MA 02115, USA. alexander.opotowsky@childrens.harvard.edu


Mal eine andere Frage - wie ist diese Übernachtungsmöglichkeit denn vor Ort? Ist das mit mehreren im Raum? unser Sohnemann steht leider gar nicht auf auswärts übernachten, wenn er dann aufgedreht ist und ggf. sehr spät erst ins Bett geht, möchten wir nicht dass das alle stört - falls wir also noch mitfahren würden, würden wir uns ggf. nach einer anderen Unterkunft umsehen...
_________________
mit Sohn *20.01.09, Tricuspidalatresie 2c + ISTA,
BT-Shunt im Februar 2009
Glenn-OP + Aortenbogenrekonstruktion im August 2009
TCPC im Mai 2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 02.07.2012, 05:44    Titel: Antworten mit Zitat

Also die kostenlose Unterkunft ist sehr einfach gehalten. ES sind 3 Bett- und 5 Bettzimmer.
Ein 3 Bettzimmer ist doch ok?? Ansonsten kannst du gern auch betreffs einer anderen Unterkunft dich informieren. Verena hilft auch gern, aber ist sehr im Stress betreffs Organisation und der vielen Anschreiben.
Wg. Dr. Norwood haben wir auch Klinikadressen, aber er ist vlt. schon Rentner.

GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 04.07.2012, 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sandra,

alles geregelt, meld dich bitte mal Winken

GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 05.07.2012, 05:56    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.fnweb.de/region/main-tauber/wertheim-freudenberg-kulsheim-kreuzwertheim/fussballspiel-mit-herz-fur-fontanherzen-1.635944

da es hier vlt. unter geht, werd ich es bei Presse noch einmal rein setzen

GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nicolemue



Anmeldungsdatum: 03.02.2010
Beiträge: 1145
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 31.08.2012, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Der Countdown läuft und alle Organisatoren arbeiten auf Hochtouren!!!

Vielleicht gibt es ja hier noch Kurzentschlossene???????

Wer hat noch Lust und Zeit zum Benefizfußballspiel zu kommen?

Ein paar Promis/Fußballer haben noch eine Hand frei und warten auf ein Herzkind/oder Geschwisterkind zum Einlaufen.


Schaut doch mal auf der Webseite, wer alles kommen wird. Ihr werdet staunen.

Ich weiß - für viele ist der Weg weit!
Aber es lohnt sich. Es wird ein toller Tag werden. Und da es ja die Übernachtungsmöglichkeit gibt, kann man sich sogar ein schönes Wochenende machen.

LG
Nicole
_________________
Nicole, Mama von Marcus, geb. am 27.11.1997,
HLHS, vier OP's in Bad Oeynhausen,
2007 zwei Stents
und Stefan (1992)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 01.09.2012, 00:39    Titel: Antworten mit Zitat

Wollte noch Bescheid geben, der große Infozettel betreffs Unterkunft, Treffpunkt, VIP-Pässe usw. kommt Anfang nächster Woche!

Die Kids sind schon total aufgeregt und wir freuen uns auf euch! Wir hoffen, dass wir am Sonnabend bei guten Essen und Musik genug Zeit mal zum SCHLABBERN haben Winken

GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Scholly



Anmeldungsdatum: 21.12.2006
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 01.09.2012, 08:56    Titel: Antworten mit Zitat

Da ist ja super mit dem Infozettel!
Wir freuen uns schon drauf.

LG Sandra
_________________
Johanna geb. 10.01.2004
Norwoood 22.01.2004
Glenn 19.07.2004
Fontan 13.10.2009 / Schlaganfall
Leo geb 04.09.2007
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
herzchen-zwillinge



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 713
Wohnort: Nidderau

BeitragVerfasst am: 03.09.2012, 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

wer aus dem forum kommt denn eigentlich? wir kommen und freuen uns schon!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mama Löwenherz



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 781
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 04.09.2012, 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

....ich denke und hoffe daß es bei uns klappt, bisher sieht es ganz gut aus Smilie
_________________
Jojo, *15.12.1995
(HRHS-Trikuspidalatresie IIC+TGA)
-->Banding+Atrioseptektomie 1996 Birmingham
-->Glenn+Erweiterung VSD 1997 Birmingham
-->klass.Fontan-OP gefenstert 1998 Birmingham
-->OP Subaortenstenose+Schrittmacher 2008 St.Augustin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 04.09.2012, 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Na, hoffentlich klappt es, Philipp freut sich schon Lachen

Also Nicole, Jessi und wir, dazu Sandra (Scholly), Alex wenn es ihr hoffentlich besser geht (Koschi) und Jojo. Hoffe auch noch auf mehr Lachen

GANZ TOLL, unser Forumsgründer Benjamin kommt auch mit Jefrey und vlt. mit der ganzen FamilieLachen Lachen Benjamin spielt mit Fußball

LG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Selbsthilfegruppen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
28456 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 85099 / 0