HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der MDK kommt Donnerstag
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Pflegegeld/Haushaltshilfe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Barneby W.
Administrator


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 750
Wohnort: Rendsburg

BeitragVerfasst am: 10.01.2011, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

dieses Geld muss die Pflegeperson, soweit ich weiss, nicht angeben. Denn die Einnahmen zählen als "Aufwandsentschädigung" und sind demzufolge nicht als Einkommen anzusehen. Dies sagt uns vor ca. 1 Jahr eine Frau von der Sozialberatung - deswegen können auch Arbeitssuchende/HartzIV ohne Probleme dies machen und müssen nicht befürchten, das ihnen dort Geld gekürzt wird.

Hoffe, konnte helfen!

Jessika
_________________
Joyce-Fabienne 08.01.2007 (kerngesund)
Jaimie-Haldis 08.08.2008 3950g 49cm
Norwood 08.2008 in Kiel
Glenn 09.2008
PEG-Anlage 12.2009
TCPC 01.2012
Autismus 03.2014
=Wir sind stolz auf unsere Kämpferin!=
Jaspina-Sam 06.04.2013 (offenem Ductus)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
YanniksMama



Anmeldungsdatum: 26.03.2009
Beiträge: 444
Wohnort: Kreis Unna

BeitragVerfasst am: 10.01.2011, 12:26    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für deine schnelle Antwort.

Und kannst du mir auch sagen, ab wann ich die Verhinderungspflege beantragen kann?
Yannik bekommt ja seit November 2009 Pflegegeld. Er hat seitdem Pflegestufe 1. Kann ich die Verhinderungspflege dann auch schon ab da beantragen oder erst ab 1/2 oder gar ab 1 Jahr später?

Liebe Grüße,
Svenja
_________________
Yannik *09.April 2009

Zn Fontan: 14.04.2012
Lungenhochdruck

und Emil (gesund) *10/2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barneby W.
Administrator


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 750
Wohnort: Rendsburg

BeitragVerfasst am: 10.01.2011, 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

Da würde ich die Kasse anrufen - bei uns, TK - ab 1/2 Jahr nach feststellung der Pflegestufe.
_________________
Joyce-Fabienne 08.01.2007 (kerngesund)
Jaimie-Haldis 08.08.2008 3950g 49cm
Norwood 08.2008 in Kiel
Glenn 09.2008
PEG-Anlage 12.2009
TCPC 01.2012
Autismus 03.2014
=Wir sind stolz auf unsere Kämpferin!=
Jaspina-Sam 06.04.2013 (offenem Ductus)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
YanniksMama



Anmeldungsdatum: 26.03.2009
Beiträge: 444
Wohnort: Kreis Unna

BeitragVerfasst am: 10.01.2011, 13:08    Titel: Antworten mit Zitat

Barneby W. hat Folgendes geschrieben:
Da würde ich die Kasse anrufen - bei uns, TK - ab 1/2 Jahr nach feststellung der Pflegestufe.


ja das mache ich am besten.

Weil ich ziemlich viele verschiedene Sachen dazu gelesen habe. Die einen schreiben ab sofort (weil man das Kind ja vorher auch schon gepflegt hat) die anderen schreiben ab 1/2 Jahr, wieder andere ab 1 Jahr nach Feststellung der Pflege...

Danke schön nochmal.
_________________
Yannik *09.April 2009

Zn Fontan: 14.04.2012
Lungenhochdruck

und Emil (gesund) *10/2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
YanniksMama



Anmeldungsdatum: 26.03.2009
Beiträge: 444
Wohnort: Kreis Unna

BeitragVerfasst am: 17.01.2012, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

So, heute war der MDK wieder da. Und sie sagte gleich, dass wir die Pflegestufe auf jeden Fall noch behalten.

Im April oder Mai steht ja die Fontan an. Und das warten wir ab. Und das obwohl er sich sooo gut gemacht hat. Yannik kann jetzt schon bis 13 zählen und seite einem halben Jahr schon alle Farben und das fehlerfrei. Sie sagt, dass seine geistige und körperliche Entwicklung ja nichts mit dem Schwitzen und Essen zu tun hat und dass das alles herztypisch ist.

Na dann Smilie Wir freuen uns jedenfalls.

Liebe Grüße,
Svenja
_________________
Yannik *09.April 2009

Zn Fontan: 14.04.2012
Lungenhochdruck

und Emil (gesund) *10/2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6448
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 21.01.2012, 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

Da freue ich mich mit euch. Das hört sich ja toll an
lg
alex
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Pflegegeld/Haushaltshilfe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
28647 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 85213 / 0