HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Benjamin ist da. 28.11.10
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Benjamin



Anmeldungsdatum: 06.01.2011
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07.01.2011, 21:25    Titel: Benjamin ist da. 28.11.10 Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen.

Wir sind neu hier und wollten uns mal kurz vorstellen. Wir sind Katrin und Jürgen, wir haben bereits einen Sohn ( Julian 2 1/2) der kerngesund ist . UNd am 28 .11.10 ist unser zweiter Sohn Benjamin geboren. Der Kleine hatte ein gewicht von 3560 gr. und war 55cm groß. der kleine Mann war/ ist ein bildhübscher Bube Smilie) Am 30.11.10 bei der U2 wurde aufgrund eines Zufalls und eines Super Kinderarztes im Klinikum Memmingen das HLHS festgestellt.
Ja und das war dann der Moment an dem wir dachten uns streift ein Bus. !!! Wir waren wie benommen und ganz neben der Spur. Denn in der SS wurde nichts aber auch gar nichts auffälliges festgestellt. Zuerst hat uns Dr. Fröhlich der Kinderkardiologe & Neonatologe , darüber informiert was das HLHS ist und was passieren wird. Da wir beide das ganze erstmal verdauen mußten haben wir das ganze noch gar nicht begriffen was da passiert.
Unser Kleiner ?? Warum ?ß WIe ?? Weshalb ??? Er Sieht doch gesund aus ???
Ja und dann war der kleine binnen 2 stunden mit dem Babynotarztwagen unterwegs ins Deutsche Herzzentrum München. na toll da war der Kleine kaum auf der Welt dann diese Diagnose. Meine Frau war im Klinkum Memmingen unser großer bei der Oma und ich als Papa unterwegs nach München. In München selber war / ist er super aufgehoben. Aber das wußten wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Ich war dann am späten Nachmittag bei unserem Kleinen der sofort auf der Intensiv war. Dort wurden mir auch sofort einige Papiere vorgelegt wegen evtl. Sofortmaßnahmen. Nun um da ganze abzukürzen. Benjamin wurde am 7 Dez. nach der Norwod Operiert . Die Op hat er soweit ganz gut vertragen. Am 8 Dez der erste schreck. Er hatte eine engstelle oberhalb des Shunts und da mußte dann per Herzkatheder ein Stent angebracht werden. Am 10.12.10 wurde der Brustkorb wieder verschlossen. Dannach lag er bis zum 21 Dez auf Intensiv er hatte auch bis zu dem Zeitpunkt einen Externen Herzschrittmacher. Traurig( am 21 Dez dann die ganz überraschende nachricht : Benjamin ist auf Normalstation verlegt worden. Ich glaub ein so schönes Geb- Geschenk hab ich noch nie bekommen als diese nachricht . Seit diesem zeitpunkt bis heute ist er auf der Station er bekommt immer nioch ein spürchen Sauerstoff wir hoffen das er den auch bald nicht mehr braucht und nach hause darf .
Wir würden doch so sehr unseren kleinen Sonneschein zu Hause haben wollen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
*Sophia*



Anmeldungsdatum: 14.05.2010
Beiträge: 320

BeitragVerfasst am: 07.01.2011, 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo...

ich will erst mal euch ganz Herzlich zur geburt Eures Sohnes gratulieren, und schön das es mit der 1 Op soweit gut geklappt hat.
Und vorallem super das der Kinderartz das noch mit dem Herzfehler bemerkte, gar nicht vorstellen was hätte passieren können...
Dann wünsche ich Benjammin eine gute genessung das er bald mit Euch nach Hause darf. Winken
Ach und Herzlich Willkommen hier im Forum Winken
_________________
Univentrikuläres Herz mit Mitralatresie DILV
( Double Inlet Left Ventrikel )
Sophia *03.01.2010 + 26.08.2010
mehrfach operriert
Jonas 18.05.2011 Kerngesund
Laura 11.03.2013 HC aufgrund einer Aquäduktstenose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Lea13



Anmeldungsdatum: 26.09.2010
Beiträge: 172
Wohnort: Ingolstadt

BeitragVerfasst am: 07.01.2011, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo !

Oh man da habt ihr auch schon einiges mit gemacht in den letzten Woche. Aber erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum. Wir sind auch im Deutschen Herzzentrum in München in Behandlung und aber erst seit kurzem wegen unserem Umzug. Lea lag 10 Tage im November da wegen Verdacht auf Herzklappenentzündung was sich aber nicht bestätigte.

Wir sind am Dienstag unten in der Ambulanz zur Kontrolle, nur ich hoffe nicht das wir auf die Station müssen, wegen Medikamenteneinstellung oder evtl Op.

Aber die Ärzte sind da echt super und auch sehr freundlich.

Ich wünsche weiter hin alles Gute für eueren grossen Kämpfer


Britta mit Lea Sophie
_________________
Lea Sophie geb: 18.4.2008 mit TAC Typ 2, ASD und 2 VSDs, korrigiert im Mai 2008, im ersten Lebensjahr 3 Hks alle im HZ Duisburg,seit November 2010 im Hz München, 2011 HK und OP
seit September 2012 mittel und hochradig Schwerhörig/Hörgeräte beidseitig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6449
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 07.01.2011, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Auch von mir ein herzliches Willkommen und einen regen Austausch mit uns..
Euren Schrecken/Schock kann ich gut nachvollziehen.
Wie gut, das so ein toller Kia den Kleinen zu Gesicht bekam.Was für ein Segen.
Du hattest am 21.12 Geb?? Dann alles liebe nachträglich...auch zur Geburt von Benjamin.
Hoffe mit euch, dass er bald ganz stabil mit nach hause darf
LG
alex
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
manuela1975



Anmeldungsdatum: 17.07.2009
Beiträge: 336
Wohnort: Memmingen/Allgäu

BeitragVerfasst am: 07.01.2011, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eures Benjamins.

Bei Dr. Fröhlich wart ihr in sehr, sehr guten Händen.

Auch unser Constantino wurde und wird von ihm betreut. Er wurde ebenfalls im DHZ München operiert.

Endlich mal jemand aus Memmingen Sehr glücklich

LG

Manuela
_________________
Manuela mit Twins Alessandro & Herzchen Constantino *22.04.2008 (PCPC-OP am 19.09.08, TCPC am 14.12.2009)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aigstein



Anmeldungsdatum: 23.07.2010
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 08.01.2011, 13:32    Titel: ... Antworten mit Zitat

Hallo!

Unser Sohnemann Nico wurde am 24. 11. geboren -> auch mit HLHS.
Wir haben in der SS davon gewusst. Norwood war am 6.12. und Brustkorbverschluss am 11.12. Wir sind nun seit DI zu Hause! *freu*
Auch bei euch wird es nicht mehr lange dauern, bis ihr nach Hause dürft!
Ich wünsch euch alles erdenklich Gute!!!
LG Aigstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
olchen



Anmeldungsdatum: 03.08.2010
Beiträge: 166
Wohnort: Altenhof

BeitragVerfasst am: 08.01.2011, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlich willkommen und toi toi toi, dass es so weiter läuft bei Euch!
_________________
Van 14.11.2008 gesund
Luisa 26.08.10 HLHS
Norwood am 30.08.10 in Kiel
Herzkatheter am 18.10.10 in Kiel
Hemi Fontan am 20.10.10 in Kiel
erlöst in unseren Armen am 10.01.2011
In freudiger Erwartung 37SSW
in der 29SSW...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
amira



Anmeldungsdatum: 01.06.2010
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: 09.01.2011, 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt eures Kämpfers, und weiterhin alles Gute!!!
_________________
Jonas August 4200g, 55cm ,21.08.2010 geb. in Giessen (HLHS)
23.08.2010 Banding
07.09.2010 HK u. Stent
11.10.2010 HK
07.12.2010 Glenn
08.12.2010 HK, Stent
05.09.2010 TCPC in Gießen
+21.04.2013+ zu Hause
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ClaudiaP



Anmeldungsdatum: 22.11.2005
Beiträge: 1519
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 09.01.2011, 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eures Sohnes und Willkommen hier im Forum, viel Spaß und regen Austausch.

LG Claudia
_________________
Felicitas *01.09.2004 - +02.04.2007 (Herzversagen während der Behandlung einer Lungenentzündung auf der ITS)
Norwood I am 08.09.04 und Norwood II am 22.02.05 in Duisburg, sowie Ptosis-OP am 27.11.06 in Trier
Kieran *07.12.2007 kerngesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jeyfra



Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 107
Wohnort: Salem am Bodensee

BeitragVerfasst am: 09.01.2011, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ich begrüsse euch und auch von uns alles Gute zur Geburt und hoffe das ihr bald nach Hause dürft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 10.01.2011, 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt eures Spatzes! Freue mich, dass trotz Schrecken, alles gut ging und drücke weiter die Daumen!

GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dari



Anmeldungsdatum: 05.03.2008
Beiträge: 1855

BeitragVerfasst am: 10.01.2011, 22:36    Titel: Antworten mit Zitat



Und herzlichen Glückwunsch zur Geburt und ich wünsche Euch eine baldige Entlassung! Wichtig nur mit dem nötigen Equidement ( Heimmonitoring)!

Liebe Grüße Birgit
_________________
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de / https://www.facebook.com/hypoplastischeherzendeutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sandra26



Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2781
Wohnort: Haltern am See

BeitragVerfasst am: 11.01.2011, 06:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich möchte Euch ebenfalls zur Geburt Eures Sohnes gratulieren und alles Gute weiterhin wünschen.

LG Sandra
_________________
Fynn Luca geb 25.05.05 HLHS 3 OP´s in Bad Oeynhausen

www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Benjamin



Anmeldungsdatum: 06.01.2011
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 11.01.2011, 21:13    Titel: Vielen Lieben Dank Antworten mit Zitat

Wir möchten Euch allen für die herzliche und warme Begrüßung bedanken.
Es sind mehr Menschen mit dem HLHS betroffen als wir dachten Traurig(
Es tut gut sich miteilen zu können und in Zukunft sich weiter austauschen zu können .
Und seit heute 11.1.2011 ist unser Kleiner wieder in der Heimatluft. Er wurde
in die Kinderklink MM überstellt. Smilie) Juhuu er benötigt zwar noch etwas
Sauerstoff aber er ist in unserer Nähe und das baut uns auf. Smilie)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
*Sophia*



Anmeldungsdatum: 14.05.2010
Beiträge: 320

BeitragVerfasst am: 11.01.2011, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hehe, das sind ja tolle Nachrrichten...
dann dauert es bestimmt nicht mehr lange und Euer kleiner darf bald mit Mama und Papa Nachhause, aber hoffentlich mit Monitor.
Freu mich mit Euch.
_________________
Univentrikuläres Herz mit Mitralatresie DILV
( Double Inlet Left Ventrikel )
Sophia *03.01.2010 + 26.08.2010
mehrfach operriert
Jonas 18.05.2011 Kerngesund
Laura 11.03.2013 HC aufgrund einer Aquäduktstenose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
28829 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 85915 / 0