HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Unser Herzchen!Nur noch ein paar Tage!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18 ... 44, 45, 46  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
olchen



Anmeldungsdatum: 03.08.2010
Beiträge: 166
Wohnort: Altenhof

BeitragVerfasst am: 28.10.2010, 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

Schön, wir sehen uns ja vllt noch heute abend?! Haben auch kräftig an Euch gedacht und Luisa hat ihn schon vermisst!
_________________
Van 14.11.2008 gesund
Luisa 26.08.10 HLHS
Norwood am 30.08.10 in Kiel
Herzkatheter am 18.10.10 in Kiel
Hemi Fontan am 20.10.10 in Kiel
erlöst in unseren Armen am 10.01.2011
In freudiger Erwartung 37SSW
in der 29SSW...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tom Theodor



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 3090
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 28.10.2010, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Uff - auch von mir ein erleichterter Seufzer. Schnelle Genesung! Stefanie
_________________
Tom Theodor *17.10.2004, HLHS,
Fontan 07/2008 Schrittmachers 08/2008
Asperger-Autismus
Till *2002, Taddeo *2006 gesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 28.10.2010, 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

Bin erleichtert und drück die Daumen, dass es so richtig gut bergauf geht!

GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ClaudiaP



Anmeldungsdatum: 22.11.2005
Beiträge: 1519
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 28.10.2010, 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Prima gemacht Lenn! Jetzt ganz schnell erholen und dann ab nach Hause!

Alles Gute!

LG Claudia
_________________
Felicitas *01.09.2004 - +02.04.2007 (Herzversagen während der Behandlung einer Lungenentzündung auf der ITS)
Norwood I am 08.09.04 und Norwood II am 22.02.05 in Duisburg, sowie Ptosis-OP am 27.11.06 in Trier
Kieran *07.12.2007 kerngesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mia-Sophie



Anmeldungsdatum: 25.02.2008
Beiträge: 231
Wohnort: 15537 Neu Zittau

BeitragVerfasst am: 28.10.2010, 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

super freu mich für euch
drück die daumen das es gut vorran geht
glg katrin
_________________
*23.05.08 45cm & 2375g, 30.05.08 1. OP, 09.09.08 2. OP 11.09.08 Not OP, 02.05.11 3. OP und 5 HK, alles in kiel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
janna



Anmeldungsdatum: 24.08.2004
Beiträge: 89
Wohnort: 35285 Gemünden

BeitragVerfasst am: 28.10.2010, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

ich drücke die Daumen und wünsche gute Besserung! Kleiner Lenn, du schaffst das!
_________________
Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht uns aus

Liebe Grüße, Cathrin mit
Lennart (*29.09.2004) kerngesund
Janna (10.10.2007 - 03.01.2008) http://jannaboucsein.de
und Henrik (*10.03.2010) kerngesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kl_loewin



Anmeldungsdatum: 13.01.2009
Beiträge: 198
Wohnort: 24376 Kappeln

BeitragVerfasst am: 28.10.2010, 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Schöööön....... und nun Berg auf!!
_________________
Lieben Gruß
Maren mit:

Hanna Diagnose 30.SSW
Geb 2.2009 in Kiel
Norwood 2.2009
HK 5.2009
Hemi Fontan 5.2009
HK 6.2010
TCPC 2.2011
HK und MRT 6.2012 alles in Kiel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katrin138



Anmeldungsdatum: 12.06.2010
Beiträge: 432
Wohnort: Bösdorf

BeitragVerfasst am: 28.10.2010, 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Lenn wurde vorhin extubiert und hat jetzt nur einenn CPAP Smilie total Klasse, mit seiner Sättigung liegt er jetzt Anfang 70! Sie sagten das pendelt sich aber noch ein und ist völlig normal. Er ist ja auch noch etwas "zu klein gewesen" für die Op. Er sah unglaublich gut aus! Kaum Wassereinlagerung (vielleicht morgen mehr), nur ein ganz kleines bisschen im Gesicht. Er bekommt nur 6 Medikamente. Und nur 2 davon für den Kreislauf und nur ganz gering dosiert. Er wach schon am Wachwerden wo wir da waren total irre, gerade aus dem op und der Zwerg war schon am strampeln mit den Beinchen! Unglaublich! Er war nur knappe 4 Stunden im op. Hach, was bin ich froh das es ihm
gut geht und er soweit stabil ist. Ich geh jetzt schlafen bin unglaublich müde und kaputt von der ganzen Anspannung! Danke nochmal fürs Daumen drücken!
_________________
Lenn Fiete geb. am 09.08.2010 20:11 Uhr 3800 Gramm 52 cm in Kiel HLHS
Norwood 1 am 12.08.2010
Herzkatheter am 08.10.2010
Hemi-Fontan am 28.10.2010
Herzkatheter am 28.08.2012
TCPC am 23.01.2013
alles in Kiel - Wir sind unendlich DANKBAR
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tom Theodor



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 3090
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 28.10.2010, 22:17    Titel: Antworten mit Zitat

Wie schön! Schlaf gut - Du hast es sowas von verdient...
Stefanie
_________________
Tom Theodor *17.10.2004, HLHS,
Fontan 07/2008 Schrittmachers 08/2008
Asperger-Autismus
Till *2002, Taddeo *2006 gesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
manuela1975



Anmeldungsdatum: 17.07.2009
Beiträge: 336
Wohnort: Memmingen/Allgäu

BeitragVerfasst am: 29.10.2010, 07:26    Titel: Antworten mit Zitat

Das sind wirklich super schöne Neuigkeiten.

Gute Besserung u. dass es ab jetzt nur noch bergauf geht.
_________________
Manuela mit Twins Alessandro & Herzchen Constantino *22.04.2008 (PCPC-OP am 19.09.08, TCPC am 14.12.2009)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moritz.okt.09



Anmeldungsdatum: 30.06.2009
Beiträge: 1326
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 29.10.2010, 07:41    Titel: Antworten mit Zitat

Freu mich sehr für Euch!!!

Hoffe, Lenn`s Herzchen pendelt sich weiterhin so gut ein, dann wird es bald Heim gehen ...

Drück Euch weiterhin die Daumen
Sonja
_________________
Moritz*19.09.09 - +06.01.2010 (zuhause), Norwood I 28.09.09, Trikuspidalklappeninsuffizienz Grad II, Aortenklappenatresie, Aorta 1,5mm, Z.n. Pneumothorax bds., ohne Heimmonitoring vom HZ München entlassen!!!
Maximilian, herzgesund *24.11.2004
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dari



Anmeldungsdatum: 05.03.2008
Beiträge: 1855

BeitragVerfasst am: 29.10.2010, 09:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe Lenn hatte eine ruhige und unkomplizierte Nacht und macht schöne Fortschritte, es liest sich auf jeden Fall, als wäre so ziemlich alles zur Zeit im Lot und dem nach nahezu Perfekt!

Weiterhin eine Gute Besserung
Birgit
_________________
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de / https://www.facebook.com/hypoplastischeherzendeutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Susann1986



Anmeldungsdatum: 27.11.2009
Beiträge: 16
Wohnort: Plauen

BeitragVerfasst am: 29.10.2010, 09:58    Titel: 2.Op geschafft Antworten mit Zitat

So die 2.Op ist geschafft und jetzt gehts aber aufwärts. Ja das ist richtig das pendelt sich alles ein. Am Ende glaubt man gar nicht wie crass das ist, wenn man dann zuhause ist das man das alles so gesehen hat diese schrecklichen Bilder. Man weiß es zwar aber man denkt eben nicht, dass das Kind sowas schweres hinter sich hat. Bis jetzt klingt ja alles sehr gut. Vielleicht 13 Tage wie bei Gino und dann ab nach Hause, Zeit genießen OHNE Monitor. Man muss sich wenigstens nicht abgewöhnen ständig auf den Monitor zu schauen. Einiger Stress bleibt euch erspart. Na dann soll Lenn sich schnell und gut erholen!!!
_________________
Gino * 08.04.2010 in Kiel
Norwood 1 12.04.2010 in Kiel
Norwood 2 17.08.2010 in Kiel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katrin138



Anmeldungsdatum: 12.06.2010
Beiträge: 432
Wohnort: Bösdorf

BeitragVerfasst am: 30.10.2010, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Gleich zu Anfang:heute Abend ausführlicher Bericht! Derzeit: Sättigung stabil bei 82, cpap raus sauerstoffbrille, blasenkatheter raus! Links u rechts kleine Ergüsse aber schon fleißig am ablaufen. Er ist sehr wach und Kreislauftechnisch sehr gut. Essen 20 ml durch Sonde! Herzrythmusstörrungen wieder da kommt aber vom absetzen des Medikaments (amidoron oder so ähnlich) wird jetzt wieder gegeben! Lg Katrin
_________________
Lenn Fiete geb. am 09.08.2010 20:11 Uhr 3800 Gramm 52 cm in Kiel HLHS
Norwood 1 am 12.08.2010
Herzkatheter am 08.10.2010
Hemi-Fontan am 28.10.2010
Herzkatheter am 28.08.2012
TCPC am 23.01.2013
alles in Kiel - Wir sind unendlich DANKBAR
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dari



Anmeldungsdatum: 05.03.2008
Beiträge: 1855

BeitragVerfasst am: 30.10.2010, 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist doch sehr erfreulich! Weiter so kleiner Lenn!

LG Birgit
_________________
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de / https://www.facebook.com/hypoplastischeherzendeutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18 ... 44, 45, 46  Weiter
Seite 17 von 46

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
28822 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 85859 / 0