HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Sean
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Riemenschnitter



Anmeldungsdatum: 12.09.2007
Beiträge: 535
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 09.12.2008, 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Alex,

dann ruf doch einfach mal Abends an und gib mir Deine Adresse.
Ach ja, das mit den 10kg mehr im Fernseh stimmt nicht, bei mir waren es bestimmt 20:oops: - dafür sieht aber unser Lüter ganz schön propper aus:D

LG

Melanie
_________________
Nico Michael * 22.04.2003, Herzgesund;
Mia Vanessa * 19.02.2005, Herzgesund
Sean Connor * 19.07.2007,HLHS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6449
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 03.08.2009, 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Sean,
.....(o)........oooooooo
(o)...|.......oooooooooooo
...|...|......oooooooooooooo
.../.../.....ooooooooooooooo
..(o)(o)...ooooooooooooooo
..(_–_)?...oooooooooooo
........(________________)
ich schaff es , ich schaff es , ich schaff
es
.
Leider habe ich es doch nicht mehr
rechtzeitig geschafft ...ich wünsche dir von Herzen, alles
gute zum Geburtstag nachträglich
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Sandra26



Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2781
Wohnort: Haltern am See

BeitragVerfasst am: 04.08.2009, 06:10    Titel: Antworten mit Zitat

Da schließe ich mich Alex noch schnell an. Alles Liebe nachträglich zum Geburtstag.

LG Sandra
_________________
Fynn Luca geb 25.05.05 HLHS 3 OP´s in Bad Oeynhausen

www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 04.08.2009, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Alles Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag, wünschen wir natürlich auch!! Lachen

GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Riemenschnitter



Anmeldungsdatum: 12.09.2007
Beiträge: 535
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 20.08.2009, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

Habs an ihn weitergegeben Mr. Green
Neues vom Kardio: Sean ist von der Sättigung her am Fallen, aber er hat jetzt immernoch mittlere 80er Sättigungen. Nächster Termin ist erst im Oktober. Es geht ihm Super, obwohl er mittlerweile lauffaul wird und fast nurnoch getragen werden will. Auch bei Anstrengungen wird er schneller blau und er hatte letztens einen Abfall - warum auch immer -, von dem er sich schnell erholt hatte (Sättigung nurnoch um die 70).
Ansonsten spielt er gerne mit seinem elektrischen Bagger und malt gerne die Straße voll. Schwimmen tut er auch sehr gerne, aber leider kann er max 3-5 Minuten im Schwimmbad bleiben, weil er sofort blau wird. Wir werden jetzt mal gucken, dass wir einen Taucheranzug kaufen.

LG

Melanie
_________________
Nico Michael * 22.04.2003, Herzgesund;
Mia Vanessa * 19.02.2005, Herzgesund
Sean Connor * 19.07.2007,HLHS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Riemenschnitter



Anmeldungsdatum: 12.09.2007
Beiträge: 535
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 15.09.2009, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

neues von unserem Sonnenschein:
Nachdem er eine Herpesinfektion IM MUND(!) mit hohem Fieber und trotz Schmerzen moderater Nahrungsaufnahme OHNE Krankenhaus überstanden hatte, musste er Freitag bis Gestern wegen einer Mittelohrentzündung ins Krankenhaus(AB hatten oral nicht gewirkt). Nachdem er auf die IV-Antibiose mit Durchfall reagiert hat, durften wir auch wieder auf die Infektstation, auf der (zum Glück!) nicht viel los war. Wir hatten ein Einzelzimmer Smilie
Jetzt sind Röhrchen in die Ohren geplant und die Entfernung der Polypen, da es ja leider nicht seine erste Mittelohrentzündung war. Schmerzen hatte er zum Glück keine, aber das Trommelfell war wieder geplatzt Traurig
Naja, mal sehen. Muss noch in St. Augustin anrufen. Wir wollen, dass er dort operiert wird. Kaiserslautern würde ihn auch operieren, aber wir haben einfach Angst um ihn mit seiner Vorgeschichte. Findet ihr das übertrieben?
Klar ist das ein größerer Aufwand, aber ich habe richtig Angst, dass was schiefgeht und die in Augustin wissen schon, wie er z.B. unter Narkose reagiert etc...

LG

Melanie
_________________
Nico Michael * 22.04.2003, Herzgesund;
Mia Vanessa * 19.02.2005, Herzgesund
Sean Connor * 19.07.2007,HLHS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sandra26



Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2781
Wohnort: Haltern am See

BeitragVerfasst am: 16.09.2009, 06:17    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Melanie. Na da habt Ihr ja schon wieder einiges hinter Euch. Schön, dass Sean alles so gut weggepackt hat. Ich finde es mit der Klinik nicht übertrieben. Ich würde mein Kind auch immer da operieren lassen, wo es am besten aufgehoben war/ist. Bei meinem Sohn Fynn sollte ich auch die Polypen und die Mandeln entfernen lassen. Das haben wir aber nicht machen lassen nach rücksprache mit dem Kardio.

LG Sandra
_________________
Fynn Luca geb 25.05.05 HLHS 3 OP´s in Bad Oeynhausen

www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Regine Pielawa



Anmeldungsdatum: 24.08.2004
Beiträge: 1260
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 16.09.2009, 08:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Melanie,

hat Sean schon die letzte OP hinter sich? Ich frage, weil wir mit Henri das gleiche Problem hatten. Auch er hatte bei jedem Schnupfen gleich eine dicke Mittelohrentzündung und praktisch Antiobiotika im 2-Monats-Takt. Die OP für Röhrchen und Polypen war von Seiten des HNO-Arztes schon angesetzt. Dann bekam Henri aber erst einmal die Fontan. Danach, man kann es kaum glauben, hatte sich das Problem mit den Ohren in Luft aufgelöst. Einfach deshalb, weil Henri nach der letzten OP eine ganz normale Nasenatmung hatte und nicht mehr ständig durch den Mund atmen mußte. Dies mußte er doch vorher vermehrt, da seine Belastbarkeit noch nicht so hoch war. Durch das Atmen durch den Mund gelangen eben viel mehr Keime in die Atemwege und somit hatte er häufig Schnupfen, der sich wiederum sofort auf die Ohren legte. Seit der Fontan in 2002 hat Henri nicht ein einziges Mal wieder Mittelohrentzündung gehabt. Ich weiß nicht, ob das bei Sean auch daran liegen kann, ich wollte es einfach nur berichten.
_________________
Viele Grüße von
Regine (Mama von Henri *13.08.1999, HLHS alle OPs in Kiel, Vincent *28.09.1997
und Papa Jens alle aus Hannover, www.pielawa.de)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Riemenschnitter



Anmeldungsdatum: 12.09.2007
Beiträge: 535
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo regine,

nein, Sean hat seine Fontan noch nicht. Der Kardiologe meinte auch, dass er es davon abhängig machen würde, wann Sean die Fontan kriegen soll. Wenn sie innerhalb des nächsten halben Jahres angesetzt werden würde, soll das erst nach der Fontan gemacht werden. Wenn Du also berichtest, dass es bei Henri weg war nach der Fontan, werde ich auf jeden Fall versuchen, ob es bis dahin nicht doch ohne geht. Dankeschön für den Hinweis. Sean ist ja auch noch kurzatmig, obwohl er für die Glenn eine so gute Sättigung hat...
Ihm gehts übrigens wieder super, er hat heute seine Oma nach dem Eierholen in der Nachbarschaft so drangsaliert, dass sie extra wegen ihm vor dem Essen Eier gebacken hat und danach erst gekocht hatte....
Mit den Augen rollen Lachen

LG

Melanie
_________________
Nico Michael * 22.04.2003, Herzgesund;
Mia Vanessa * 19.02.2005, Herzgesund
Sean Connor * 19.07.2007,HLHS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sandra26



Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2781
Wohnort: Haltern am See

BeitragVerfasst am: 19.07.2010, 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Sean. Ich wünsche Dir alles alles Gute zum 3 Geburtstag. Feiere schön am heutigen Tage.

LG Sandra
_________________
Fynn Luca geb 25.05.05 HLHS 3 OP´s in Bad Oeynhausen

www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Riemenschnitter



Anmeldungsdatum: 12.09.2007
Beiträge: 535
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 20.07.2010, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,

wir hab en schön gefeiert Gestern. er ist mit seinem new Bobbycar durch die gegend gesaust (welch eine wohltat für die ohren!). Ha<t seine ferngesteuerten autos durch die gegend sausen lassen, und war fleißig am luftballonpusten.

LG

Melanie Sehr glücklich
_________________
Nico Michael * 22.04.2003, Herzgesund;
Mia Vanessa * 19.02.2005, Herzgesund
Sean Connor * 19.07.2007,HLHS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dari



Anmeldungsdatum: 05.03.2008
Beiträge: 1855

BeitragVerfasst am: 21.07.2010, 08:17    Titel: Antworten mit Zitat

Nachträglich alles Gute zum Geburtstag!

Herzliche Grüße Birgit
_________________
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de / https://www.facebook.com/hypoplastischeherzendeutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 21.07.2010, 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

Alles Liebe nachträglich zum Geburtstag!

GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Diagnose HLHS - was nun? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
28865 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 85934 / 0