HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gedichte/Geschichten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Tipps/Ratschläge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lea_luca_08



Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 15
Wohnort: Schweinfurt

BeitragVerfasst am: 24.11.2009, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Zwei Engel
Zwei reisende Engel machten Halt, um die Nacht im Hause einer wohlhabenden Familie zu verbringen. Die Familie war unhöflich und verweigerte den Engeln, im Gästezimmer des Haupthauses auszuruhen.
Anstelle dessen bekamen sie einen kleinen Platz im kalten Keller. Als sie sich auf dem harten Boden ausstreckten, sah der ältere Engel ein Loch in der Wand und reparierte es. Als der jüngere Engel fragte, warum, antwortete der ältere Engel: "Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen."

In der nächsten Nacht rasteten die beiden im Haus eines sehr armen, aber gastfreundlichen Bauern und seiner Frau. Nachdem sie das wenige Essen, das sie hatten, mit ihnen geteilt hatten, ließen sie die Engel in ihrem Bett schlafen, wo sie gut schliefen. Als die Sonne am nächsten Tag den Himmel erklomm, fanden die Engel den Bauern und seine Frau in Tränen. Ihre einzige Kuh, deren Milch ihr alleiniges Einkommen gewesen war, lag tot auf dem Feld. Der jüngere Engel wurde wütend und fragte den älteren Engel, wie er das habe geschehen lassen können? "Der erste Mann hatte alles, trotzdem halfst du ihm", meinte er anklagend. Die zweite Familie hatte wenig, und du ließest die Kuh sterben. "Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen", sagte der ältere Engel. "Als wir im kalten Keller des Haupthauses ruhten, bemerkte ich, dass Gold in diesem Loch in der Wand steckte. Weil der Eigentümer so von Gier besessen war und sein glückliches Schicksal nicht teilen wollte, versiegelte ich die Wand, sodass er es nicht finden konnte. Als wir dann in der letzten Nacht im Bett des Bauern schliefen, kam der Engel des Todes, um seine Frau zu holen. Ich gab ihm die Kuh anstatt dessen. Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen."

Manchmal ist das genau das, was passiert, wenn die Dinge sich nicht als das entpuppen, was sie sollten. Wenn du Vertrauen hast, musst du dich bloß darauf verlassen, dass jedes Ergebnis zu deinem Vorteil ist. Du magst es nicht bemerken, bevor ein bisschen Zeit vergangen ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6451
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Als du gingst,
schwiegen die Vögel einen Augenblick,
drehten die Uhren ihre Zeit zurück.

Als du gingst,
verstummte das Rascheln im Wald,
erschienen junge Menschen so alt.

Als du gingst,
hatte sich das Meer hinter den Felsen
versteckt,
die Sonne brannte heisser den je,
wurde von kleinen Wolken verdeckt.

Als du gingst,
hörte man nur den Schwan, der sang,
hielt die Welt ihren Atem an.

Als du gingst,
war nur noch tiefe Trauer da
wir können's nicht fassen das so was
geschah.

Als du gingst,
wurden Herzen schwer
wir fühlten uns traurig und unheimlich leer.

Als du gingst,
sollten noch so viele Worte gesagt
mein Kind wir lieben dich.
Wir fühlen uns von Schmerz geplagt,
es zerreist uns innerlich.

Als du gingst,
war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten -

es wäre noch so viel Zeit....
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6451
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Manchmal denke ich, die Tür geht
auf und DU kommst herein und alles
wird wie früher sein.
Die ZEIT ist schnell vergangen, doch
meine TRAUER nicht. DU bist von mir
gegangen, aber aus meinem HERZEN nicht.
Was ich an DIR verloren, versteht so
mancher nicht.
Nur die, die wirklichen lieben, wissen,
w o v o n man spricht.
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6451
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 06.01.2010, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Liebt man Dich so wie du geliebt wurdest auf Erden und gibt es im Himmel auch Beschwerden?Dann gehe hin und klageDeine Eltern sei nicht in der Lage,es zu verstehen und Du müsstest noch mal zu den Menschen gehen.Außerdem wärst Du noch zu klein um bei den anderen im Himmel zu sein.Die Welt hätte Dir doch so viel zu geben sag einfach Du wolltest noch mal mit ihnen leben.dann könnten alle es leichter ertragen,könntest Du bitte nicht einmal fragen?Du wolltest doch Groß und Erwachsen werden dies ist doch Grund genug für Beschwerden.Es vermissen Dich alle sehr und allen fällt es schwer hier ohne Dich zu leben man muss dir doch eine Chance gebenArgumentiere dort gut,sag ihnen Deine Mutter ist voller Wut sie will Dich in ihre Arme schließen und ein Leben nur mit Dir genießen.Das muss man dort doch einfach verstehen,Es sei denn du willst es nicht und es ist dort sehr schön dann wollen und müßten es alle verstehen.....
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6451
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 06.01.2010, 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Der Himmel ist hell, Der Himmel ist blau und irgendwie, das weiss ich genau irgendwo da oben und ganz bestimmt nicht allein, irgendwo da oben musst Du sein. Auf einer Wolke oder so aber ganz bestimmt dort oben


Normal gehen die Kinder in den Fußstapfen der Eltern.
Wir gingen in deinen Fußstapfen
. Auch wenn Diese noch so klein waren,
Du hast die Richtung bestimmt.



Dein kleines Herz hat aufgehört zu schlagen,
Und wollte doch so gern noch bei uns sein
Gott hilf uns Diesen Schmerz zu tragen,
Denn ohne dich wird alles anders sein!!



Ich blieb zurück in Trauer und Schmerzen,
Mit leeren Händen, gebrochenem Herzen.
Und doch erlischt das Licht nie ganz,
Mal flackert es mühsam, mal strahlt es im Glanz.

Ich bin so dankbar für Dein Leben mit mir.
Nur ein Stück weit gingst Du voran.
Es kommt der Tag, an dem ich Dir,
Mein geliebtes Kind, in Ruhe folgen kann
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Herzkind Sina



Anmeldungsdatum: 22.10.2005
Beiträge: 884
Wohnort: Königswalde/Erzgebirge

BeitragVerfasst am: 06.01.2010, 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Flieg, Schmetterling, flieg...

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann lass uns deine Träume träumen
und wir begleiten dich zu andren Räumen,
wo alles zeitlos wird und frei und leicht.

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann werden unsre Wünsche neue Wege weben
und unsre Kraft wird deiner Seele Flügel geben
ganz zarte, wie ein Schmetterling vielleicht.

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann werden Wut und Trauer sich vereinen
und manchmal hört man dann auch Schmetterlinge weinen,
ganz oben in den Wolken - unerreicht.

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann wird dein Lachen nun in unsren Herzen leben
und immer, wenn die Schmetterlinge schweben,
dann hat dein Lächeln uns im Hier erreicht.

Und nun flieg, Schmetterling, flieg...

Elke Dorothea Hagen
_________________
http://www.lovequilt.de/jahr/2007/sina.htm



DORV, HLHS, ... z.n. NEC, TCPC mit 7,5 Jahren


Zuletzt bearbeitet von Herzkind Sina am 06.01.2010, 18:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6451
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 06.01.2010, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

So fest wie der Vater die Hand seines Kindes hält,
So fest wie der Baum im Sommer seine Blätter hält,
So fest möchte ich Dich halten in unserer Welt,
In der uns ohne Dich so viel Liebe und Güte fehlt.
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
lotta



Anmeldungsdatum: 16.12.2008
Beiträge: 186
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 06.01.2010, 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Als Gott sah,das dein Weg zu schwer,dein Atem zu flach,
öffnete er die Arme und sagte:"Komm heim"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Colettal



Anmeldungsdatum: 06.07.2007
Beiträge: 76
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13.01.2010, 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Still, seid leise, es war ein Engel auf der Reise.
Sie wollte ganz kurz nur bei uns sein,
warum sie ging, weiß sie allein.
Sie kam von Gott, dort ist sie wieder.
Sollte nicht lang auf unsre Erde nieder.

Ein Hauch nur bleibt von ihr zurück.
in unserem Herz ein großes Stück.
Sie wird für immer bei uns sein,
vergessen sie nicht, sie war so klein.
Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt: Es war ihr Flügelschlag.

Und wenn ihr fragt: Wo mag sie sein?
So wisst: Engel sind niemals allein.
Sie kann jetzt alle Farben sehn,
und barfuss durch die Wolken geh'n
Bestimmt lässt sie sich hin und wieder
bei anderen Engelkindern nieder.

Und wenn wir sie auch sehr vermissen
und trauern, weil sie nicht bei uns ist,
so denkt: Im Himmel, wo es sie nun gibt
erzählt sie stolz: Ich werde geliebt!
_________________
Arlett Luisa (14.01.2008-05.06.2008)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6451
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 09.05.2010, 21:31    Titel: Muttertag Antworten mit Zitat

bei Rehakids gefunden.......


Wehmut am Muttertag

Sei nicht traurig,mein Kind,
weil du mir heute kein Gedicht aufsagen kannst.

Sei nicht traurig,mein Sonnenschein,
weil du deine Arme heute nicht um meinen Hals legen kannst.

Sei nicht traurig,mein Liebling,weil du mir heute keinen Kuss geben kannst.

Sei nicht traurig,liebes Kind,weil du mir
heute keine Blumen pflücken kannst.

Sei nicht traurig, denn- ich
bringe dir heute die Blumen - ich schreibe für dich heute das Gedicht
- ich umarme dich heute –
hier an deinem stillen Grab.

Sei nicht traurig, mein Kind,
weil ich heute so traurig bin.

(Verfasser unbekannt)
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 09.05.2010, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Weinen
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6451
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 16.06.2010, 00:58    Titel: Antworten mit Zitat

Sternchen's Geburtstag


Geburtstag hat mein Sternenkind,
darum fliege ich geschwind
hinter jenen Wolkenschleier,
denn dort steigt die große Feier!

Auf einer weiten Blumenwiese,
umweht von einer warmen Brise,
steht ein großer, runder Tisch
mit Leckereien, bunt und frisch.

Der Tisch ist reichlich eingedeckt
mit allem, was den Kindern schmeckt:
Brause, Naschis, Schokotorte,
Pudding, Obst in jeder Sorte!

Alle Stühle sind besetzt,
denn die Party startet jetzt
und heut' sitzt auf dem Ehrenplatz
mein geliebter kleiner Schatz!

Alle naschen, alle schmausen,
scherzen in den Schlemmerpausen...
so vergeht in froher Runde
manche schöne Feierstunde.

Ist dann gut gefüllt der Bauch,
spielt die Schar natürlich auch!
Alle Sternchen, groß und klein,
tanzen lustig Ringelreih'n...

Am Abend klingt die Feier aus.
Die Sternchen ziehen zum Wolkenhaus
und schlummern bald schon friedlich ein...
Ob sie wohl träumen von Daheim?

Die Wolkenschleier sind geschlossen.
Ich hab' dies' kurze Glück genossen
und spüre neben Traurigkeit
Hoffnung auch, und Dankbarkeit!

Ralf Korrek
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6451
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 16.06.2010, 01:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ein kleines Zeichen


Ein kleines Zeichen nur von Dir,
liebes Kind, das wünsch' ich mir...
das mir sagt, es geht Dir gut;
das neue Hoffnung bringt und Mut.

Wie lebt es sich im Sternenland,
mit anderen Kindern Hand in Hand?
Ist es da wirklich bunt und schön,
und könnt Ihr uns von dort aus sehen?

Ihr seid bestimmt ein munteres Völkchen;
tobt lustig durch die Kuschelwölkchen
und spielt den lieben langen Tag...
das sind Gedanken, die ich mag!

Zwar werdet Ihr uns immer fehlen,
doch würde es uns nicht so quälen,
hätten wir die Sicherheit:
es geht Euch gut für alle Zeit!

Drum, macht Ihr mal mit dem Spielen Pause,
schickt bitte einen Gruß nach Hause
und helft uns, daß wir ihn erkennen...
(und nicht die "Sternchenpost" verpennnen)

Ein Schmetterling oder ein Traum,
ein wunderschöner Apfelbaum,
ein Wölkchen gar, ein Schneckenhaus -
wie sieht dieser Gruß wohl aus?

Ich geb' nicht auf, werd' immer hoffen
und halte stets die Augen offen,
denn eines Tag's wird's mich erreichen:
von meinem Kind ein kleines Zeichen...

Ralf Korrek
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6451
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 16.06.2010, 01:02    Titel: Antworten mit Zitat

kleiner Engel


Sag mir, kleiner Engel, wo ist Deine Welt?
Ist es dort bunt und schön, wie's Kindern gut gefällt?
Wohnst Du kuschelig warm im hellen Wolkenhaus?
Und wie sieht von dort oben ein Regenbogen aus?

Sag mir, kleiner Engel, hast Du Freunde dort,
und bist nicht allein an jenem fernen Ort?
Spielt Ihr schön zusammen, ohne Zank und Streit?
Erzählt Ihr Euch Geschichten vor der Schlafenszeit?

Sag mir, kleiner Engel, träumst Du manchmal von mir?
Kannst Du mich wirklich hören, wenn ich sprech' zu Dir?
Und wenn ich einmal weine, siehst Du meine Tränen?
Erahnst Du meine Wünsche, mein nimmermüdes Sehnen?

Sag mir, kleiner Engel, wie lern' ich zu verstehen,
daß so viele Babys zu den Sternen gehen?
Hilf mir zu akzeptieren, daß Du nicht bei mir bist...
und tröste bitte jeden, der auch sein Kind vermißt.

Ralf Korrek
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6451
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 16.06.2011, 12:10    Titel: Antworten mit Zitat

Tiefes Schweigen

"Seht her - das ist mein Sternenkind!"
Würd' Euch so gern ein Foto zeigen...
Bin stolz, wie alle Eltern sind!
Doch, Ihr hüllt Euch in tiefes Schweigen.

Sein Name wird mich stets betören;
ist wie Musik aus Himmelsgeigen...
Ach, lasst mich diesen Namen hören!
Brecht bitte Euer tiefes Schweigen.

Ich spüre den verstohlenen Blick...
Doch fällt kein einz'ges Wort, Ihr Feigen!
Warum zieht Ihr Euch so zurück
in die Burg aus tiefem Schweigen?!

Bis sich eines Tages fern
zum Ende meine Kräfte neigen:
Nie vergess' ich meinen Stern...
Und niemals Euer tiefes Schweigen!

Ralf Korrek, 01.02.2007
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Tipps/Ratschläge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
34062 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 86482 / 0