HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht
HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom
Informationen und Austausch zum Thema: Hypoplastisches Linksherzsyndrom
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Foto Pinnwand   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der MDK kommt Donnerstag
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Pflegegeld/Haushaltshilfe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
YanniksMama



Anmeldungsdatum: 26.03.2009
Beiträge: 444
Wohnort: Kreis Unna

BeitragVerfasst am: 05.12.2009, 15:09    Titel: Der MDK kommt Donnerstag Antworten mit Zitat

Oh man...

bin schon ganz aufgeregt. Die wollen Donnerstag früh kommen. Wir stehen wohl als erstes auf der Liste, also sind sie schon gegen 7.30Uhr da.

Normalerweise schläft Yannik bis 8 oder 9 Uhr. Soll ich denen das vorher sagen oder ist das egal. Muss ich ihn eventuell sogar wecken, wenn die da sind???

Hat sonst noch jemand Tipps? Ein Pflegetagebuch habe ich auch schon etwas geführt.

Hoffentlich habe ich eine nette Dame. Kommt die eigentlich alleine oder zu zweit? In dem Brief steht nur der Name einer Dame.

Bin jetzt schon hibbelig.
_________________
Yannik *09.April 2009

Zn Fontan: 14.04.2012
Lungenhochdruck

und Emil (gesund) *10/2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 05.12.2009, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn er noch schläft kannst du in Ruhe die Fragen beantworten und dich dann ganz intensiv um dein Kind kümmern. Erzähl lieber weniger als zuviel, z.B. das er länger ausschläft. Leider hängt alles vom Gutachter ab, deshalb drück ich die Daumen, dass jemand nettes kommt!


GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
YanniksMama



Anmeldungsdatum: 26.03.2009
Beiträge: 444
Wohnort: Kreis Unna

BeitragVerfasst am: 05.12.2009, 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

was heißt denn lieber weniger erzählen?

was sollte ich denn z.b. nicht sagen? muss ich nicht eh alles sagen?
_________________
Yannik *09.April 2009

Zn Fontan: 14.04.2012
Lungenhochdruck

und Emil (gesund) *10/2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barneby W.
Administrator


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 750
Wohnort: Rendsburg

BeitragVerfasst am: 14.12.2009, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wollte mal fragen, ob du den Besuch des MDK "überlebt" hast? Lachen

Jessika
_________________
Joyce-Fabienne 08.01.2007 (kerngesund)
Jaimie-Haldis 08.08.2008 3950g 49cm
Norwood 08.2008 in Kiel
Glenn 09.2008
PEG-Anlage 12.2009
TCPC 01.2012
Autismus 03.2014
=Wir sind stolz auf unsere Kämpferin!=
Jaspina-Sam 06.04.2013 (offenem Ductus)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 15.12.2009, 06:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, würde mich auch interessieren? Winken

Haben meine PN-Tipps etwas helfen können?

GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
YanniksMama



Anmeldungsdatum: 26.03.2009
Beiträge: 444
Wohnort: Kreis Unna

BeitragVerfasst am: 16.12.2009, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

So, wieder da. War jetzt ein paar Tage nicht hier.

Ja, der MDK war da und JA Winken ich habe es überlebt. @Steffi: Natürlich haben deine Tipps geholfen. Und @Barneby: ich bin ein Schussel. Es tut mir leid, dass ich wieder nicht angerufen habe. Mir kommt ständig was dazwischen.

Sie war alleine da. Sie kam um 8 Uhr morgens. Da schlief Yannik noch. Um halb 8 war er kurz wach, hat etwas getrunken, ist aber wieder eingeschlafen.

Wir haben uns bis um halb 9 unterhalten. Erst sollte ich erzählen wie unsere Geschichte so abblief von der Schwangerschaft an bis jetzt. und warum ich denke, dass mir eine Pflegestufe zusteht. Sie hat dann noch sehr viele Fragen gestellt. Wie oft mache ich was wann.... Auf das Meiste konnte ich antworten, aber manchmal habe ich mich ein bißchen durcheinander bringen lassen. Ich fühlte mich insgesamt schon sehr unwohl. Sie versuchte dann auch mir Tipps zu geben, wie ich ihm die vielen Mahlzeiten abgewöhnen kann. Deshalb denke ich, dass sie das alles so sieht, dass es unnötig ist und ich mir die Probleme selber mache.

Wir haben ihn auch um halb 9 geweckt. Da war er natürlich kaum verschwitzt. War ja klar. Dann wollte sie sehen wie er die Flasche trinkt, aber die fremde Frau war sehr viel interessanter. Wickeln musste ich ihn noch als sie zugesehen hat.

Also denke ich, dass wir keine Pflegestufe bekommen werden. Naja... einen Versuch war es wert.
_________________
Yannik *09.April 2009

Zn Fontan: 14.04.2012
Lungenhochdruck

und Emil (gesund) *10/2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
YanniksMama



Anmeldungsdatum: 26.03.2009
Beiträge: 444
Wohnort: Kreis Unna

BeitragVerfasst am: 30.12.2009, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe den erlösenden Anruf bekommen:

WIR HABEN PFLEGESTUFE 1


Da freu ich mich aber. Hätte ich nicht mit gerechnet.

Wünsche euch allen einen guten Rutsch![/b]
_________________
Yannik *09.April 2009

Zn Fontan: 14.04.2012
Lungenhochdruck

und Emil (gesund) *10/2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corinna75



Anmeldungsdatum: 30.08.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Kösching/Bayern

BeitragVerfasst am: 30.12.2009, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

SUPER !!!

Freu mich für euch !!!

Wie doch manchmal der eigene Eindruck täuschen kann.
Unsere Ämter sind doch immer wieder für eine Überaschung gut. Sehr glücklich

LG Corinna
_________________
Corinna mit Sebastian *27.11.2007
PCPC am 22.02.2008
DARM am 22.07.2008
TCPC am 22.01.2010
www.herzchen-sebastian.jimdo.com


Zuletzt bearbeitet von Corinna75 am 30.12.2009, 20:39, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Barneby W.
Administrator


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 750
Wohnort: Rendsburg

BeitragVerfasst am: 30.12.2009, 19:23    Titel: Antworten mit Zitat

Super - Euch auch einen guten Rutsch!
_________________
Joyce-Fabienne 08.01.2007 (kerngesund)
Jaimie-Haldis 08.08.2008 3950g 49cm
Norwood 08.2008 in Kiel
Glenn 09.2008
PEG-Anlage 12.2009
TCPC 01.2012
Autismus 03.2014
=Wir sind stolz auf unsere Kämpferin!=
Jaspina-Sam 06.04.2013 (offenem Ductus)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
herzchen-zwillinge



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 713
Wohnort: Nidderau

BeitragVerfasst am: 30.12.2009, 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

super, wie schön, dass es geklappt hat.freue mich für euch.
noch ein grund mehr die korken knallen zu lassen. das habt ihr euch dieses jahr wahrhaftig verdient.

kommt gut rein

Sehr glücklich
_________________
Andrea mit

MIA (HLHS, Hemiparese rechts, taub rechts, Protein C Mangel, Epilepsie mit Abscencen) *28.05.2008

CLARA (ccTGA, VSD, Epsteinartige Anomalie d. Tricuspidalklappe) *28.05.2008

die beiden werden in Gießen behandelt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lara Sophie



Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 4337

BeitragVerfasst am: 30.12.2009, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Lachen Lachen Lachen freu mich für euch, hilft ja wirklich! Winken

GLG Steffi
_________________
Unsere Mutmachgeschichte: http://www.fontanherzen.de/index.php/fontanherzen/mut-mach-geschichten?id=38
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
YanniksMama



Anmeldungsdatum: 26.03.2009
Beiträge: 444
Wohnort: Kreis Unna

BeitragVerfasst am: 30.12.2009, 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

danke, danke, danke Smilie
_________________
Yannik *09.April 2009

Zn Fontan: 14.04.2012
Lungenhochdruck

und Emil (gesund) *10/2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaywan



Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 6448
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 31.12.2009, 22:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallöchen, ich freue mich auch riesig mit euch
LG
Alex
_________________
Kaywan 22.06.05 11:21 uhr 2370gr. 45cm KU 30,5 in Kiel bisher 9 Ops ( 4 am Herzen) und 3 HK´s. Danke an das Kieler Team!
www.hypoplastische-herzen-deutschland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Gianluca



Anmeldungsdatum: 23.12.2007
Beiträge: 138
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 01:30    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wir freuen uns riesig für euch. Sehr glücklich
_________________
Alessia Michelle
* 06.11.2007
Norwood I: 14.11.2007 - Glenn: 29.07.2008 - Stent am 06.08.2008 - Fontan: 27.09.2011 - insgesamt 6 Herzkatheter

Alessandro
* 05.07.2010
herzgesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger
YanniksMama



Anmeldungsdatum: 26.03.2009
Beiträge: 444
Wohnort: Kreis Unna

BeitragVerfasst am: 10.01.2011, 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Wir haben für ein weiteres Jahr die Pflegestufe 1 bekommen. Und das obwohl ich diesesmal eigentlich nicht übertrieben habe. Hätte ich nicht mit gerechnet, weil es Yannik doch so gut geht.

Wir freuen uns.


Und eine Frage habe ich noch: Wenn wir die Verhinderungspflege beantragen, muss dann derjenige, der auf Yannik aufpasst das bei seiner Steuererklärung angeben? Wenn ja (wovon ich ausgehe) hat das dann Auswirkungen für denjenigen?
Ich habe eure Diskussion verfolgt und möchte hier keine neue Diskussion wecken.
_________________
Yannik *09.April 2009

Zn Fontan: 14.04.2012
Lungenhochdruck

und Emil (gesund) *10/2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    HLHS - Hypoplastisches Linksherzsyndrom Foren-Übersicht -> Pflegegeld/Haushaltshilfe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
28647 abgewehrte Angriffe.

Die medizinischen Informationen dieser Site dürfen nicht als Ersatz für Beratung und/oder Behandlung
durch anerkannte Ärzte angesehen werden, noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen
gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 85214 / 0